Anzeige

Genießen – Burgtaverne zu Hall

Ein Gastgarten wie man ihn sich gerne vorstellt: geschützt, gemüt-
lich, ruhig und herrlich gelegen.
2Bilder

Ein mittelalterliches Flair umgibt den wunderbaren Gastgarten

Mitten im Herzen des mittel- alterlichen Teils von Hall steht die Burg Hasegg, eine frühere Münzstätte von 1567, in deren Komplex sich die Burgtaverne befindet.

Der Gastgarten ist in einem romantischen Zwischenhof von imposanten Gemäuern umgeben; unsere Gasträume spiegeln ein ritterliches Flair wieder. Ein Hauch von Geschichte umgibt Sie beim Tafeln wie in einst höfischen Zeiten.

Ein besonderer Ort
An einem lauen Sommerabend speist man in der Burgtaverne zu Hall, umgeben von efeuberankten Burgmauern, in einem idyllischen Innenhof. Die Burgtaverne zu Hall zählt zu den besten Adressen der Stadt, was das Essen betrifft.

30 verschiedene Cordon bleus
Als Besonderheit kann man hier zwischen 30 verschiedenen Cordon bleus auswählen. Auch als Radlertreff ist das Lokal sehr beliebt, da es sich in unmittelbarer Nähe des Innradweges befindet und immer einen Abstecher auf ein kühles Bier oder einen Eisbecher Wert ist. Außerdem gibt es bei uns zahlreiche Räume, in denen ganz privat gefeiert werden kann. Das geschichtsträchtige Ambi- ente in der Burgtaverne zu Hall eignet sich hervorragend für Feste wie Hochzeiten, Taufen, Geburtstage usw.

Steakwochen und Lachmahl
Besonders beliebt ist das Lachmahl: Den nächsten humorvollen Abend gibt es am 11.Juni; Manfred Zöschg wird Ihre Lachmuskeln herausfordern. Anmeldungen zum Lachmahl sind unbedingt erforderlich. Besonders empfehlenswert sind auch die Steakwochen ab dem 1. Juni.

Burgtaverne zu Hall
Hasegg 3 6060 Hall in Tirol Telefon: 05223/56695
http://www.erlebnisgastro.at

Wo: Burgtaverne Hall, Burg Hasegg 3, 6060 Hall in Tirol auf Karte anzeigen
Ein Gastgarten wie man ihn sich gerne vorstellt: geschützt, gemüt-
lich, ruhig und herrlich gelegen.
Das Ambiente verzaubert und sorgt auf jeden Fall für romantische Stimmung.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen