Steakwochen

Beiträge zum Thema Steakwochen

Anzeige
Daniel Steiner (r.), Christian Floimayr, Sarah Dietensamer.
7

Gastronomie
Maader Hof lädt zum Genießen

Der Maader Hof lockt nicht nur Golfer. Was Gäste erwartet, darüber spricht Maader Hof-Wirt Daniel Steiner. Der Maader Hof hat ja nicht nur für Golfer geöffnet. Auf was dürfen sich Gäste bei einem Besuch freuen? Steiner: Natur pur, ausreichend Platz für Feiern, gut bürgerliche und internationale Küche mit abwechslungsreichen, saisonalen Gerichten. Eine große Weinauswahl, hausgemachte Mehlspeisen und ausreichend Parkplätze. Besitzer einer Familienkarte bekommen sogar eine Ermäßigung,...

  • Schärding
  • David Ebner
Viel Fleisch, das irische Tomahawk reicht für zwei Personen.
1 4

Steakwochen in der Stadt Meierei Leoben
Ein Pflichttermin für Fleischtiger

LEOBEN. Na ja, man soll ja nicht jeden Tag Fleisch essen. Aber wenn die Stadt Meierei in Leoben zu Steakwochen ruft, dann sollte man diesem Ruf folgen. Denn die Steakkarte bietet einen repräsentativen Querschnitt von Köstlichkeiten aus aller Welt. Rindfleisch aus Australien steht wieder im Mittelpunkt, das Filetsteak vom Prime Beef ist ganz besonders zu empfehlen. Wenngleich sich das Pendant aus Österreich und die Kalbskrone nicht verstecken müssen. Rindfleisch aus Irland Angeboten wird...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Der Gasthof Hueber in St. Georgen an der Leys wird nun zum "SteakWirtsHouse".
3 3

Der Gasthof Hueber in Bründl verwandelt sich in ein "SteakWirtsHouse"

ST. GEORGEN. Der Gasthof Hueber in St. Georgen an der Leys verwandelt sich von Mittwoch, 8. August bis Sonntag, 16. September in ein "SteakWirtsHouse", wo vom Oberndorfer Blonde d'Aquitaine-Rind bis zum US Beef beste Fleischstücke aus der Region und aus aller Welt geboten werden, die man am besten mit einem heimischen Bier im Gastgarten genießen sollte. Weitere Infos gibt's unter Tel. 07482/46206 bzw. unter office@gasthof-hueber.at sowie <a target="_blank" rel="nofollow"...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Es muss nicht nur Burger sein: Isabella Pichler und Martin Neuretter laden zu den Steakwochen in die Stadt Meierei Leoben.
2

Steaktest in der Leobener Stadt Meierei: Australien kontra Austria

Martin Neuretter und Isabella Pichler legen in ihrer Stadt Meierei Leoben großen Wert auf internationale Qualität. LEOBEN. Steakwochen in der Stadt Meierei Leoben sind für den WOCHE-Gourmet ein Pflichttermin. Urotz der teilweise in 300-Gramm-Gewichtung angebotenen Fleischstücke muss man nicht zum "Gourmand" werden. Bei der Beilage kann man ja statt Pommes oder Erdäpfelspalten das Röstgemüse wählen. Das übrigens nicht aus dem Tiefkühlsackerl kommt, hier wird auf frisch gekaufte Produkte...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Steak und Whisky Tage

Unsere Steak und Whisky-Tage sind zurück! Herrliche Steaks und Whisky´s aus aller Welt! Wenn der Herbst langsam ins Land zieht, wird es wieder Zeit für unsere Steak und Whisky-Tage! Wir servieren Ihnen Steak-Varianten und Whisky´s aus aller Welt. Die Steakkarte finden Sie auf unserer Homepage.   Natürlich gibt es auch wieder Spezial-Zimmerpreise für Whisky-Liebhaber.    Ihre Familie Bonka und Mitarbeiter Reservierung erbeten Wann: 05.10.2017 ...

  • Tulln
  • Herbert Bonka
Kompetenz und Charme: Eva Holzer, Isabella Pichler, Martin Neuretter, Sibylle Wallner (v.l.) von der Stadt Meierei Leoben.

Das Steak kommt diesmal aus Down Under

Steakwochen in der Stadt Meierei Leoben: Der Schwerpunkt liegt dieses Mal auf Prime Beef aus Australien. LEOBEN. Zum fünften Mal lädt das Team der Stadt Meierei zu "Steakwochen". Die feine Gourmetadresse in der Leobener Homanngasse ist in diesen Tagen ein beliebter Anziehungspunkt für Fleischtiger. Wenngleich auch Thunfischsteak auf der Speisekarte steht, konzentriert sich das Angebot auf Rindfleisch, auf allerfeinstes Rindfleisch. Und das kommt dieses Mal zum großen Teil aus...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Isabella Pichler und Martin Neuretter kredenzen einen "Meierei Burger".
2

Steakwochen in der Stadt Meierei Leoben: Fleisch ist mein Gemüse

LEOBEN. Ein Pflichttermin für mich als "Fleischtiger" sind die "Steakwochen", zu denen Isabella Pichler und Martin Neuretter alljährlich in die "Stadt Meierei" nach Leoben laden. Als Anhänger der "Slow-Food-Bewegung" schätzte ich sehr, dass regionales Almo-Fleisch auf der Speisekarte einen wichtigen Stellenwert hat. Wie das Filet- oder Rumpsteak und ein T-Bone-Steak mit satten 450 Gramm. Das Angebot stammt auch aus Übersee. Es gibt Beiried vom US Bison, Filetsteak, Hüftsteak und Ribeye vom...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Steakessen Fr 23.1. & sa 24.1. ab 17 Uhr

Alle vier Wochen gibt es im Mariabrunn unser berühmtes Steakessen. Sie werden verwöhnt von feinstem Rinderfilet. Unser Fleisch kommt aus einem Österreichischen Schlachtbetrieb aus Krems mit AMA - Gütesiegl. Wir freuen uns, Sie bei uns bewirten zu dürfen. Reservierungen unter 0664/174 17 15 Wann: 24.01.2015 17:00:00 Wo: Gasthaus Mariabrunn, Hauptstraße 48, 1140 Wien ...

  • Wien
  • Penzing
  • Hannes Bind
Bei der Zubereitung in der Kartause Gaming steht Qualität im Vordergrund.

In Gaming gibt es wieder saftige Steaks

GAMING. Die Kartause Gaming veranstaltet ab 1. April wieder seine traditionellen Steakwochen. Von Beef Tartar über T-Bone bis zum Wagyo Rinderfiltet ist alles dabei und mit höchster Qualität zubereitet. Um Tischreservierung wird gebeten. Die Steakkarte gibts online unter www.kartause-gaming.at

  • Scheibbs
  • Julia Dorner
1

Steakgenuss zu gewinnen!

KRONSTORF. Ein saftiges Steak ist ein kulinarischer Hochgenuss. Noch besser schmeckt es, wenn es nichts kostet. Die BezirksRundschau verlost 10 x 1 Steak vom Rind, Hirsch oder Wildschwein, zu genießen im Rahmen der Steakwochen im Gösser Bräu in Thaling/Kronstorf. Diese Aktion ist beendet.

  • Enns
  • Christian Koranda
Anzeige
Ein Gastgarten wie man ihn sich gerne vorstellt: geschützt, gemüt-
lich, ruhig und herrlich gelegen.
2

Genießen – Burgtaverne zu Hall

Ein mittelalterliches Flair umgibt den wunderbaren Gastgarten Mitten im Herzen des mittel- alterlichen Teils von Hall steht die Burg Hasegg, eine frühere Münzstätte von 1567, in deren Komplex sich die Burgtaverne befindet. Der Gastgarten ist in einem romantischen Zwischenhof von imposanten Gemäuern umgeben; unsere Gasträume spiegeln ein ritterliches Flair wieder. Ein Hauch von Geschichte umgibt Sie beim Tafeln wie in einst höfischen Zeiten. Ein besonderer Ort An einem lauen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Profis aus der Region Innsbruck
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.