Alles zum Thema Wikinger

Beiträge zum Thema Wikinger

Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Wer hatte das Logo zuerst? Die Wikinger oder HENNLICH? Egal, heute trägt es HENNLICH.
2 Bilder

HENNLICH setzte früh die Segel!

Dinge, die du schon immer über HENNLICH Österreich in Suben wissen wolltest! Teil 4. Was haben die Wikinger mit HENNLICH zu tun? Das ist bis heute ungeklärt, aber anscheinend haben die Wikinger das HENNLICH-Logo verwendet. HENNLICH – seit 1922 Das Logo besteht aus einem „Valknut“, auf Deutsch „Wotansknoten“. Es ist ein nordisches Symbol aus entweder drei ineinander verschlungenen Dreiecken oder einem in sich verknoteten Polygon mit sechs Ecken. Für HENNLICH symbolisieren die verbundenen...

  • 14.06.18
Sport
Im Tivoli brodelts am Sonntag: Es ist DER Klassiker, wenn die lila Wikinger auf Silver and Black treffen.

AFL-Revanche im Tivoli: SWARCO RAIDERS Tirol im Spitzenspiel gegen die Wikinger

Das Spitzenspiel in der AFL zwischen den SWARCO RAIDERS Tirol und den Dacia Vienna Vikings steigt am Sonntag, dem 13. Mai um 14:30 Uhr im Tivoli in Innsbruck. INNSBRUCK. Es ist DER Klassiker im Tivoli wenn die lila Wikinger auf Silver and Black treffen. Es brodelt schon im Vorfeld und die Rivalität ist bis in die letzte Faser zu spüren. Auf dem Platz schenken sich die beiden Mannschaften keinen Inch und die Blicke an den Lines sind wie Waffen. Alle sind auf Sieg eingestellt, doch am Ende kann...

  • 11.05.18
Leute
So ein Bilderbuchwetter hatten Ingrid und Erich Fasching in Irland nicht alle Tage. Die grüne Insel zeigte sich auch von ihrer Regenseite
4 Bilder

1.300 km auf dem Fahrrad durch Irland

Weil es mit dem Auto zu schnell, zu Fuß aber zu langsam geht, bereisten Erich und Ingrid Fasching mit dem Fahrrad die Grüne Insel. Über ihr Abenteuer quer durch Irland berichtet das Ehepaar aus Gratwein-Straßengel in einem Lichtbildervortrag am 17. März um 18:00 Uhr beim Staberhansl in St. Oswald bei Plankenwarth. Eintritt freiwillige Spende. Weite Strecken am Fahrradsattel ist Familie Fasching gewohnt. Auf zwei Rädern fuhren die Reiner bereits am Jakobsweg, nach Rom, Paris, Griechenland...

  • 14.03.18
Leute
Bild zeigt Masken,
76 Bilder

Viele Sieger beim Faschingsumzug

Beste Gruppen wurden in Knittelfeld mit tollen Preisen prämiert. KNITTELFELD. 24 Gruppen, Hunderte Teilnehmer und Tausende Schaulustige waren am Faschingsdienstag beim großen Faschingsumzug in Knittelfeld dabei. Für die Teilnehmer hat es sich gelohnt. Insgesamt wurden für die Sieger 2.500 Euro in Knittelfelder Einkaufsmünzen ausgeschüttet. Die Sieger Gewonnen haben die "Wikinger" des Dressurreitzentrums Aichfeld, die "Unicorns" der Lebenshilfe und "Die Krähen" bei den Großgruppen. Bei den...

  • 14.02.18
Leute
Hannes Smoliner, Daniel Ramsbacher, Sylvia Preimeß und Joschi Peharz beim Faschingsumzug in der Spittaler Innenstadt
258 Bilder

Die Helden unserer Kindheit ziehen durch Spittal

Spittaler Faschingsumzug voller Schlümpfe, Marios und Luigis sowie Einhörner. SPITTAL (ven). Unter dem Motto "Helden der Kindheit" veranstaltete die Faschingsgilde Spittal unter Kanzler Peter Schober den Spittaler Faschingsumzug. Mit über 40 Wägen und spektakulären Einlagen haben sich Vereine und Firmen auch heuer wieder etwas besonderes einfallen lassen.  Wicki und Gargamel Moderator Joschi Peharz und Organisatoren Daniel Ramsbacher sowie Sylvia Preimeß haben sich dem Thema "Raumschiff...

  • 11.02.18
  • 1
Lokales
Erla-Wikinger beim Faschingsumzug Kronstorf/Ernsthofen

Super Stimmung herrschte beim bundesländerübergreifenden Faschingsumzug von Kronstorf nach Ernsthofen

Super Stimmung herrschte beim bundesländerübergreifenden Faschingsumzug von Kronstorf nach Ernsthofen. Am Faschingssonntag, den 11. Februar 2018 startete der Faschingsumzug pünktlich um 13:57 Uhr in Kronstorf und verlief über die Kraftwerksbrücke nach Ernsthofen ins Ortszentrum. Auch der Musikverein Erla war mit einer Abordnung musikalisch vertreten. Die Mitglieder des Musikvereins verkleideten sich als Wikinger. Wickie über Halva bis hin zu Snorre mischten sich unter die...

  • 11.02.18
Lokales
Ein Teil der "Sippe" von Skali&Hati.
5 Bilder

Wir jagen Sonne und Mond, gemeinsam bis in den Tod!

In authentischer selbstgenähter Kleidung präsentierte sich der Verein Skalli & Hati in Polling beim Restaurant und Cafe P 202. Neben viel Jubel und Met gab es eine Filmvorführung über die Events des Vereins und dem Alltagsleben eines Wikingers. POLLING. Der seit April 2016 eingetragene Verein Skalli & Hati ist auf Mittelaltermärkten, Mittelalterfesten oder zum Beispiel bei den alljährlichen Ritterspielen in Ehrenberg, oft zu sehen. Sie stellen das Leben der Wikinger dar und leben während der...

  • 30.09.17
Leute
Alexander nutzte die Chance um ein Bild mit seinem Lieblingsspieler zu knipsen
42 Bilder

School-Out-Day: SV Guntamatic Ried stellt Hoffnungskader vor

RIED. Im Rahmen des „School-Out-Day“ in der Weberzeile in Ried stellte die SV Guntamatic Ried am 7. Juli die Mannschaft für die Saison 2017/18 vor. Viele Fans, darunter besonders viele Kinder, ließen es sich nicht entgehen, bei der Mannschaft hautnah dabei zu sein. „Unsere Spieler sind Vorbilder für die jungen Fans. Sie wollen ihre Idole und Lieblingsspieler sehen. Der Kontakt zu den Fans ist ein wichtiger Teil des Fußballs. Wir sind für die Kinder und Jugendlichen immer gerne erreichbar, um...

  • 10.07.17
Lokales

Lexikon des unnützen Wissens: Was Wickie und die Simpsons eint

Heute vor 1224 Jahren, also am 8. Juni 793, war es so weit. Erstmals betraten die Wikinger in böser Absicht britischen Boden. Sie überfielen an diesem Tag das Kloster Lindisfarne, welches auf einer Insel vor der Küste liegt. Freilich: "Oh Gott, die Wikinger kommen!" rief damals noch niemand. Der Name Wikinger wurde erst später geboren und tauchte erstmals rund 100 Jahre später in einer angelsächsischen Chronik auf. Davor wurden die Männer, die da aus Dänemark rübersegelten, meist einfach nur...

  • 08.06.17
Lokales

Bye Bye Wikinger

Wehmut kommt auf, wenn man die letzten Reste der Wikinger hier liegen sieht. 50 Jahre war die Wikinger Treffpunkt für jung und alt. Wenn man vor 30 Jahren den Ortsnamen Ernsthofen erwähnte, so lautete die Gegenfrage: "Ist das dort, wo die Wikinger ist?" Und es hieß "DIE" Wikinger, genauso wie "DAS" Flowerpot, "DAS" Harlekin, "DAS" Kakadu", "DIE" Six-Pence,....einzig bei der Waldesruh und bei der Barbarella verwendeten die Nachtschwärmer den "richtigen"Artikel. Vorbei sind die Zeiten, wo am...

  • 26.03.17
  • 2
Lokales
2 Bilder

Wikinger mit Drachenboot in der Innau gestrandet.

Der Wolfsclan “Geri og Freki” ist der gefürchtetste Bogenschützentrupp von den Alpen bis hin zu den kalten Gewässern. Aber damit nicht genug – das Wolfsrudel begann auch sich im Schwertkampf zu üben und stellen sich nicht ungeschickt an. Gute Kämpfer kamen von überall her und ziehen nun gemeinsam mit den Bogenschützen auf das Schlachtfeld. Website Geri og Freki: http://www.geriogfreki.org/

  • 05.02.17
Sport
SVR-Marketing-Manager Christoph Vormair, SVR-Kicker Thomas Reifeltshammer und Florian Starck von der innpuls Werbeagentur GmbH.

"Gute Note" für die Wikinger

Beim Test vom Verein für Konsumenteninformation (VKI) darf sich die SV Ried über das Testurteil "Gut" freuen. RIED. Ganze 20 Fußballclubs aus Bundesliga und Erster Liga wurden im Frühjahr auf den Prüfstand gestellt. Der Verein für Konsumenteninformation überprüfte die Qualität in acht Bereichen: Homepage/Social Media, Gastronomie, Anreise, Vor-Ort-Analyse, VIP-Bereich, Familie und Kinder, Barrierefreiheit und Gästesektor. Die SV Guntamatic Ried erreichte dabei 72 von 100 Punkten, und gehört als...

  • 29.07.16
Lokales
Schulleiterinnen Marlene Ramm (Mädchenrealschule Rosenheim) und Angelika Trenkwalder mit Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer (v. li.) sowie den Schülerinnen und Schülern mit ihren Lehrkräften.

Kitzbüheler SchülerInnen bei „Wikingern“

Schulkooperation der NMS Kitzbühel mit der Mädchenrealschule Rosenheim KITZBÜHEL. Schülerinnen und Schüler der Neuen Mitteschule Kitzbühel besuchten zum dritten Mal die Stadt Rosenheim. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer ging es für die elf- bis zwölfjährigen Schülerinnen und Schüler per Führung durch die aktuelle Ausstellung im Lokschuppen und zu einer Stadtführung. Am 3. März findet ein Gegenbesuch der Rosenheimer Schülerinnen in Kitzbühel beim Skitag statt. Dass...

  • 15.07.16
Sport

BIG6: Vienna Vikings vs. New Yorker Lions

"Verlieren verboten!" lautet das Motto der Vienna Vikings beim Aufeinandertreffen mit den New Yorker Lions. Nach dem 0:42 Auswärtssieg bei Newcomer Les Argonautes aus Frankreich, steht man mit einem Bein in der Eurobowl, dem bedeutensten Spiel in Europas American Football. Kein einfaches Unterfangen steht den Wikingern in Floridsdorf bevor, umso wichtiger, dass das heimische Publikum den Rücken stärkt. Mit den Lions gastiert nämlich der amtierende Eurobowl Champion und amtierende deutsche...

  • 12.04.16
Sport
Am Sonntag geht es rund: Bei der Stadion-Eröffnung gibt es gleich ein Match gegen den slowenischen Meister.

Vienna Vikings: Kickoff im neuen Stadion

Wir verlosen 2x2 Tickets für das Match! Nach dem fulminanten 0:31-Sieg über die Danube Dragons am Ostersonntag erklommen die Vikings bereits nach Week 1 der Austrian Football League die Tabellenführung. Der Liga-Neuling und kommender Gegner am Sonntag, die Ljubljana Silverhawks, verloren indes zu Hause gegen die Projekt Spielberg Graz Giants mit 7:17. Man ist dennoch gewarnt, was den vielfachen, slowenischen Meister betrifft, der keinesfalls unterschätzt werden sollte. Kein Team reist nach...

  • 31.03.16
Wirtschaft
Tipico Deutschland-Geschäftsführer Christian Gruber (l.) übergab den Preis an SVR-Marketing-Manager Christoph Vormair.

Marketing-Preis für die SV Ried

Markenrelaunch legt den Fokus auf das Thema Winkinger. RIED. Dieser Markenrelaunch hat sich bereits jetzt bezahlt gemacht: Die SV Josko Ried wurde beim neu ins Leben gerufenen Marketing-Preis von Bundesliga-Premiumpartner Tipico mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Christoph Vormair, SVR-Marketing-Manager und Initiator des Projekts, nahm den mit 15.000 Euro dotierten Preis von Tipico Deutschland-Geschäftsführer Christian Gruber in Wien entgegen. Die SV Ried wird sich nach dem Markenrelaunch,...

  • 10.03.16
Lokales

Tanzlokal Wikinger: Aus nach 51 Jahren

ERNSTHOFEN (km). Bald schließt sie endgültig, die "Wikinger". Mehr als 50 Jahre hatte das legendäre Tanzlokal in Ernsthofen Bestand. Das Restaurant ist schon geschlossen, das Tanzparkett wird an drei Abenden noch mal geöffnet. "Es ist Wehmut dabei und Dankbarkeit für die Zeit, die ich hier verbringen konnte", sagt Wirt Willy Dorfmayr. Mit dem Oldiesabend am 25., der Nacht des deutschen Schlagers am 26. und der Boogieparty am 27. Februar gibt es noch drei Themenabende. "Dann machen wir dicht."...

  • 01.02.16
Lokales

Schallaburg: Beutezug der Wikinger ist beendet

Über 160.000 Menschen besuchten die Ausstellung auf der Schallaburg SCHALLABURG. "WIKINGER!“ – Die bisher umfassendste Ausstellung in Österreich mit über 500 Exponaten auf 1.300 Quadratmetern ging nun zu Ende. Über 100.000 Besucher Insgesamt 168.710 Menschen warfen an 226 Ausstellungstagen einen Blick hinter die Mythen der Nordmänner und auf den Alltag von damals. Gleichzeitig positionierte sich die Schallaburg mit "WIKINGER!" als Begegnungsraum zu spannenden Fragen der Gegenwart. Über die...

  • 09.11.15
Lokales

Auf zu den Wikingern mit dem Samariterbund

Der Samariterbund Rettungsstelle Purkersdorf unternimmt mit PatientInnen eine Reise auf die Schallaburg (NÖ) zu einer Ausstellung über die Wikinger. PURKERSDORF (red). Eine Familie aus Purkersdorf mit einem Patienten mit besonderen Bedürfnissen wünscht sich schon seit längerer Zeit einen Besuch bei der sachkundigen Ausstellung über die Wikinger. Diese war seit Ende März 2015 auf der Schallaburg anzusehen und läuft noch bis 8.November dieses Jahres. Sie fragten kürzlich bei Samariterbund...

  • 23.10.15
Leute
Zünftiges Burgtreiben mit Alena, Johanna und 2 Julias
126 Bilder

Die Wikinger waren da! Historisches Burgtreiben 2015

ROSENBURG Ein tolles Fest war's! Nun schon zum 13. Mal lud die Rosenburg zum Historischen Burgtreiben, und die international bunt zusammengewürfelten „Familienmitglieder“ strömten von nah und fern herbei. Vertreter von Tirol bis zum Burgenland, aus Tschechien und der Slowakei, aus Deutschland, Polen, Ungarn und Istrien verwöhnten die BesucherInnen mit teils dem Mittelalter nachempfundenen Speisen und Getränken sowie beeindruckender Handwerkskunst und brachten das Publikum, das sich auch vom...

  • 04.05.15