03.10.2014, 09:27 Uhr

Saisoneröffnung musik+ im Barocken Stadtsaal

Wann? 14.10.2014 20:00 Uhr bis 15.10.2014 20:00 Uhr

Wo? Barocker Stadtsaal, Schulgasse 1, 6060 Hall in Tirol AT
Hall in Tirol: Barocker Stadtsaal |

Di 14. & Mi 15.10.2014, 20.15 Uhr – Hall, Barocker Stadtsaal
Tears of Joy and Sadness
DOWLAND, MORLEY, DANYEL
Hopkinson Smith – Laute, Mariana Flores – Sopran

Die Veranstaltungsreihe musik+ beginnt ihre aktuelle Saison mit einem besonderen Konzert des langjährigen Wegbegleiters Hopkinson Smith, dem unangefochtenen Meister der Laute. Mit ihm musiziert die junge Sopranistin Mariana Flores, die sich im Sturm in die Herzen des Publikums singt. Die beiden einzigartigen Musiker führen die Besucher am 14. und 15.10.2014 im Barocken Stadtsaal Hall (Beginn 20:15 Uhr) in eine Welt tiefer Gefühle.
Von Tränen der Freude und des Leids erzählen die Lieder der englischen Renaissance-Komponisten John Dowland, Thomas Morley und John Danyel. Der in Europa weitgereiste Lautenvirtuose John Dowland war einer der wichtigsten Komponisten seiner Zeit und zuletzt als Musician for the lute am englischen Königshof angestellt, er schrieb Werke voll emotionaler Tiefe und Melancholie. Die Musik des weniger bekannten John Danyel ist dagegen voll von Witz und Lebensfreude.
Ideal für diesen Abend ist die Verbindung von Hopkinson Smith, einem Kenner der englischen Renaissance-Musik, und Mariana Flores, deren Stimme alle menschlichen Gefühlsausbrüche ausdrücken kann. Gesang und Instrument bilden in diesem Konzert eine seltene, beglückende Einheit. 

Informationen unter office@musikplus.at und unter www.musikplus.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.