„Eiskalter“ Wettabschluss in Kötschach-Mauthen

26Bilder

Am 10. Oktober wurde er nach knapp acht Monaten Verweilzeit unter seinem
Dämmstoffhäuschen wieder zum Vorschein geholt: Der zwei Kubikmeter große Eisblock vor dem Gemeindeamt in Kötschach-Mauthen, der einen neuen Weltrekord in der Disziplin „Eisblockwetten“ schaffen sollte. Über 150 Zuschauer verfolgten gespannt die Luftung der Wette – und staunten nicht schlecht, was dabei zum Vorschein kam.

Die Schätzungen gingen weit auseinander – von null bis zirka 30 Prozent war in der
Vorstellung der uber 150 Zuschauern beim Abschluss der Eisblockwette in Kötschach-Mauthen alles möglich: Soviel sollte von dem zwei Kubikmeter großen Eisblock aus dem Weißensee, der am 22. Februar bei frostigen Temperaturen in einem Häuschen aus hochwertigem Dämmstoff verpackt wurde, nach zehn Monaten noch ubrig geblieben sein. Die Wahrheit lag dazwischen: 17 Prozent des eisigen Bewohners hatten den Temperaturschwankungen der vergangenen acht Monate erfolgreich getrotzt.

17 Prozent Resteis
Im Vergleich zu den 56 Prozent, die im Vorjahr bei der Eisblockwette in Himmelberg nach sieben Monaten ubrig geblieben waren, scheint das nicht viel – das Ergebnis ist aber, vor allem in Anbetracht des außergewöhnlich warmen September, dennoch beachtlich. Jutta Schwarz vom Tourismusburo Kötschach-Mauthen hatte den richtigen „Riecher“ und nahm mit ihrem haargenauen Tipp von 17 Prozent den Eisblockwetten-Sieg mit nach Hause. Neben der Sieges-Ehre freute sich Schwarz auch uber ein Gewinn-Sackerl von Kärnten voller Energie mit einem hochwertigen LED-Lampen-Set der Hacker & Petermann GmbH. Fur uber 50 „naheliegende“ Tipps zwischen 10 und 20 Prozent wurden ebenfalls tolle Preise ausgegeben.

Finale in Bleiburg
Ende der Woche wird es nun noch einmal spannend: Am Freitag, 14. Oktober findet das Finale der Eisblockwette in Bleiburg statt. Und wieder heißt es: Mitwetten! Wird der Eisblock in Unterkärnten mehr sprichwörtliche Größe zeigen, oder wird er mit seinem „Gegner“ in Oberkärnten nicht mithalten können? Das spannende Geheimnis wird um 9.30 Uhr vor dem Campus Futura geluftet.

Alle Fotos unter: www.energie.ktn.gv.at

Wann: 10.10.2011 11:00:00 Wo: Rathaus, Kötschach 390, 9640 Kötschach-Mauthen auf Karte anzeigen
Autor:

arco group aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.