Landesschützenverband Kärnten
Der "Goldschütze" aus dem Gitschtal

Josef Naggler, Schießwart im Schützenverein Hermagor mit seinen 11 Medaillen aus Österreichischen Staatsmeisterschaften
  • Josef Naggler, Schießwart im Schützenverein Hermagor mit seinen 11 Medaillen aus Österreichischen Staatsmeisterschaften
  • hochgeladen von Conny Lexe

JADERSDORF/KLAGENFURT (lexe). 52 Jahre ist Josef Naggler Mitglied im Hermagorer Schützenverein. Dafür und für seine zahlreichen Siege bei Bewerben wurde der Schießwart vor kurzem, ebenso wie der 150 Jahre alte Landesschützenverband in Klagenfurt, vom Land Kärnten ausgezeichnet. Dass ausgerechnet er auf der Liste stand hat den Gitschtaler überrascht. 

Ruhe und Konzentration

Mit 20 Jahren hat für Josef Naggler der Weg zum "Goldschützen begonnen". Mit dem Vater beim Hegeringschießen, durfte er als Bub im Wettbewerb um eine Kühltasche zielen und abdrücken und überraschte mit seinem Sieg die zielsicheren Jäger. Daraufhin lies der damalige Oberschützenmeister nicht locker, bis der Josef in den Schützenverein eintrat. Um ein guter Schütze zu sein braucht es laut Naggler "Konzentration, körperliche Ruhe und den Willen zu gewinnen: "Man darf eben kein Nerverl sein".

Mit Schusskraft

Noch hat der Pensionist nicht vor seine sportliche Karriere an den Nagel zu hängen, denn er hat zuhause einen zwei Liter-Glaskrug in dem er alle seine Medaillen sammelt und der ist noch nicht ganz voll. In den österreichischen Staatsmeisterschaften holte Josef Naggler bisher drei Mal Gold, vier Mal Silber und 4 Mal Bronze! Allein je 30 mal Gold, Silber und Bronze errang der Jadersdorfer in 25 Jahren bei Kärntner Landesmeisterschaften. 2018, in der Staatsmeisterschaft der Senioren, holte der Meisterschütze im Einzelbewerb Silber und mit seiner Mannschaft Bronze in den Bezirk Hermagor.

Autor:

Conny Lexe aus Hermagor

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.