10.09.2014, 08:58 Uhr

St. Pöltner holten bei Wurst-WM 19 Medaillen

(Foto: SPAR)
ST. PÖLTEN (red). Insgesamt gleich 19 Medaillen holten die Abteilung TANN Fleischwaren von SPAR St. Pölten und der Fleischerei Imbiss von Alexander Gaschinger bei der 20. internationalen Fleisch- und Wurstweltmeisterschaft, die heuer in Wels über die Bühne ging.

Die eingereichten Spezialitäten der SPAR-Abteilung TANN Fleischwaren wurden mit 16-mal Gold und jeweils einer Silber- und einer Bronzemedaille ausgezeichnet. Der Fleischerei Imbiss von Alexander Gaschinger reichte die besondere Spezialität des Nahversorgers ein: die Käsekrainer. Diese konnte die Jury bei der Wurst-WM überzeugen und holte eine Silbermedaille.

229 Goldmedaillen für Niederösterreichs Fleischer

Mit insgesamt 229 Goldmedaillen konnten Niederösterreichs Fleischer die ausgezeichneten Ergebnisse von 2012 weit übertreffen. „Fast jedes eingereichte Produkt konnte eine Medaille erlangen, die Qualität hat uns sehr beeindruckt“, berichtet Bundesinnungsmeister der Fleischer, Rudolf Menzl. Allein 51 Goldmedaillen gingen auf das Konto des Betriebs Moser Wurst aus Wieselburg, der damit nicht nur die Niederösterreichische Wertung anführt, sondern auch österreichweit die meisten Medaillen holte.

Der Internationale Fleisch- und Wurstwettbewerb, auch als Wurst-WM bekannt, zeigt alle zwei Jahre, wie hoch das Niveau der Fleisch- und Wurstwarenproduktion in Österreich, aber auch international ist. Eine Woche lang wurde auf Herz und Nieren getestet, gekostet und gerochen. „Das Niveau der eingereichten Produkte war enorm, weit mehr als die Hälfte wurde mit Goldmedaillen ausgezeichnet“, so Menzl.

Handwerkskunst und Innovationsgeist

Die Juroren bewerteten bei der Wurst-WM 2014 Aussehen, Geschmack, die Zusammenstellung der Verarbeitungsmaterialien sowie die Verarbeitung selbst. Auch für eine außerordentliche handwerkliche Leistung und innovative Ideen gab es Punkte.
„Die Produkte der heimischen Fleischermeister sind etwas ganz Besonderes: Hier trifft traditionelle Handwerkskunst auf Innovationsgeist. Zusammen mit Fleisch aus der Region und neu entwickelten Rezepten ergibt das besonders innovative und hochwertige Produkte. Das ausgezeichnete Ergebnisse bei der Wurst-WM ist der beste Beweis dafür“, freut sich Menzl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.