Unteres Traisental: Wir stehen zusammen

Marko Simsas "Vivaldi für Kinder" in Schloss Walpersdorf wurde verschoben. Einen Ersatztermin gibt es schon: Den 7. Juni.
  • Marko Simsas "Vivaldi für Kinder" in Schloss Walpersdorf wurde verschoben. Einen Ersatztermin gibt es schon: Den 7. Juni.
  • Foto: Kultur: Schloss Walpersdorf
  • hochgeladen von Sarah Loiskandl

Welle an Veranstaltungsabsagen: Soziales Leben wird aufgrund des Coronavirus auf ein Minimum reduziert. Erste Ersatztermine bereits festgelegt.

UNTERES TRAISENTAL. Es trifft Rockstars, Laientheater, Feuerwehren, Schulfeste und Vereine gleichermaßen: Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, sind alle Veranstaltungen im Unteren Traisental abgesagt worden. Der Erlass der Bundesregierung zwingt nicht nur uns als Besucher von Events zum Verzicht auf Kultur und Unterhaltung, er trifft vor allem unsere Vereine und Künstler aller Art. Ihre Einkommensquelle versiegt. Die Bezirksblätter stehen an der Seite jedes einzelnen Veranstalters. Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns an (Telefon: 0664/806665624) oder mailen Sie uns (herzogenburg.red@bezirksblaetter.at), wenn Sie für Ihre abgesagte Veranstaltung einen Ersatztermin haben. Gerne veröffentlichen wir diesen in unserer Rubrik "Wann & Wo" sowie online auf www.meinbezirk.at. Sie können sich auf uns verlassen.

Gesundheit am wichtigsten

Neben der Untersagung aller Veranstaltungen und der Schließung von Geschäften, die nicht für die Grundversorgung notwendig sind, wurden am Sonntag weitere drastische Schritte im Kampf gegen das Coronavirus festgelegt. Im Zuge einer Sondersitzung des Nationalrats kündigte Bundeskanzler Sebastian Kurz Maßnahmen an, mit denen die Bewegungsfreiheit im öffentlichen Raum weiter eingeschränkt wird. Spiel- und Sportplätze wurden geschlossen. Seit Dienstag dürfen auch Lokale und Restaurants nicht mehr öffnen. Das Restaurant Blauenstein in Walpersdorf beschloss bereits vor der verkündeten Maßnahme, bis auf weiteres zu schließen. "Es gibt nichts Wichtigeres, als die Gesundheit! Bitte passt auf euch auf. Wir hoffen sehr, euch bald wieder kulinarisch verwöhnen zu dürfen", richtete sich die Familie Blauensteiner auf Facebook an ihre Gäste.

Vorübergehend geschlossen

Der Vorstand des Herzogenburger Fahrdienstes gab kürzlich bekannt, dass der Betrieb aufgrund der aktuellen Situation bis auf weiteres eingestellt wird. Ebenfalls von den Maßnahmen betroffen sind die Kurse der Volkshochschule Herzogenburg, die bis auf Widerruf nicht stattfinden werden. Bezüglich neuer Termine, Gutschriften und Sonstigem werden die Kursteilnehmer zu einem späteren Zeitpunkt informiert. Das Jugendzentrum in Herzogenburg pausiert analog zu den Schulen. "Aufgrund der momentanen Situation schließt die Zwergenstube Traismauer bis einschließlich Dienstag, 14. April. Alle Veranstaltungen in diesem Zeitraum werden abgesagt. Wir hoffen darauf, zu dem geplanten Zeitpunkt wieder unser Programm starten zu können", zeigt sich Sabine Schönbichler vom Eltern-Kind-Zentrum Traismauer optimistisch.

Keine Party in nächster Zeit

Auch das Partyvolk muss in nächster Zeit zurückstecken: "Im Sinne der Gesundheit unserer Gäste und nach Erlass der Bundesregierung bleiben das 'La Boom' in St. Pölten und auch das 'Till' in Neulengbach vorerst bis 4. April geschlossen. Es ist ein notwendiger Schritt, der gemacht werden muss. Alles andere wäre unverantwortlich", erklärt Betreiber Andreas Brandstetter. Der wirtschaftliche Rückschlag, mit einem gewaltigen finanziellen Verlust, sei enorm. Aber in Zeiten wie diesen gebe es keine andere Lösung. "Es ist einfach gefährlich. Da feiern wir lieber in drei Wochen mit hunderten von Leuten weiter", so Brandstetter.

Erste Ersatztermine bekannt

Über die ersten Ersatztermine können sich alle Fans der klassischen Musik freuen: Das Schloss Walpersdorf gab kürzlich bekannt, dass Marko Simsas „Vivaldi für Kinder", das eigentlich am Samstag, den 28. März um 15 Uhr, hätte stattfinden sollen, jetzt vorraussichtlich am Sonntag, den 7. Juni um 16 Uhr, über die Bühne gehen wird. Der "Philharmonischen Frühlingsmatinee", die für den 29. März um 11 Uhr geplant war, wurde kurzerhand ein neuer Zweck verliehen: So wird mit dem Konzert am Samstag, den 28. November um 11 Uhr, die Adventzeit eingeläutet. "Die Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit für die neuen Termine", informiert Harald Kosik, Künstlerischer Direktor, "Sollten Sie Ihre gekauften Karten retournieren wollen, bitten wir um kurze Verständigung. Wir werden uns so rasch wie möglich um Bearbeitung bemühen." Auch der Kapellner Martin Wöber, der den Auftritt des "Verlängerten Wohnzimmers" in Schloss Thalheim schweren Herzens auf Herbst verschieben musste, trotzt der Krise mit einem anderen musikalischen Leckerbissen: Der Sunday Easter Brunch soll am Palmsonntag, den 5. April, von 10 bis 14 Uhr stattfinden. Austragungsort ist der Dirndlhof in Kirchberg an der Pielach. "Wir finden statt - und sind stolz darauf", verkündeteten der Traisentaler Musiker und sein Special Guest, Hannah Baumgartner, vor kurzem.

Autor:

Sarah Loiskandl aus Herzogenburg/Traismauer

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen