29.09.2014, 17:01 Uhr

"Keine Zeit, um älter zu werden"

Paradeunternehmer Erich Pfleger feierte seinen 80. Geburtstag

ST. PÖLTEN (red). "Ein Paradeunternehmer wie er im Buche steht, vom Mechanikerlehrling zum führenden Autobusunternehmer Niederösterreichs", fand Stadtchef Matthias Stadler im "Roten Hahn" salbungsvolle Worte für den St. Pöltner Unternehmer Erich Pfleger, der zur Feier seines 80. Geburtstages lud und in diesem Rahmen gleich festhielt: "Wer immer arbeitet, hat keine Zeit älter zu werden". Während die einen Reden schwangen, überreichte das St. Pöltner Künstlerehepaar Ingrid und Franz Rupp gleich drei Portraitgemälde. Volksoperntenor Wolfgang Gratschmaier und das Europaballett St. Pölten sorgten für überraschende Unterhaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.