17.09.2014, 18:13 Uhr

Volkshilfe spendet für einen Ausweg aus der Armutsfalle

DGKS Jana Schwab, DGKS Posch Christa, DGKS Bettina Gonaus, DGKS Elisabeth Bader, DGKS Blum Ulrike, DGKS Neuwirth Roswitha, DGKS Enk Stephanie (Foto: privat)
ST. PÖLTEN (red). Die Volkshilfe des Bezirks St. Pölten nahm mit einer Spende in Höhe von 150 Euro an der Aktion "1000 Schreibtische – 1000 Plätze für die Zukunft" für Kinder in armutsgefährdeten Familien teil. Denn leider gibt es Wohnungen, wo es an allem fehlt – auch an einem Platz zum Lernen. 304.000 Kinder in Österreich leben in dieser Situation.
Die Volkshilfe organisiert daher mit Hilfe der Ö3-Gemeinde Schreibtische für Kinder aus armutsgefährdeten Familien. Der Platz zum Lernen soll die Möglichkeit zur nachhaltigen Bildung und damit den Ausweg aus der Armutsfalle schaffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.