Erotikball @ Brooklyn Horn

Die Drag-Queens Miss Voldo (vorne) und Naomi King (hinten) lieferten eine rundum gelungene Show
74Bilder
  • Die Drag-Queens Miss Voldo (vorne) und Naomi King (hinten) lieferten eine rundum gelungene Show
  • hochgeladen von Kerstin Höfler

Das Motto Erotikball versprach vergangenes Wochenende, am 16. Februar, viel nackte Haut im Brooklyn Horn: Aische ließ hinter dem DJ-Pult so manche Hülle fallen während sie Hit nach Hit auflegte. Auch das Drag Queen-Duo „Die Amazonen“ performte in kurzen, engen Glitzeroutfits deutsche Songs. Naomi King (Sankil Jones) und Miss Voldo (Walter Zauner) wissen eben wie sie ihre Körper zur Geltung bringen. Für einen Teil ihres Bühnenprogramms holten sie sogar David, einen mutigen Freiwilligen, aus der Menge live on stage und tanzten um ihn. Anschließend gab es für die Besucher noch die Möglichkeit, sich mit allen Stargästen ablichten zu lassen und seine persönliche Autogramm-Sammlung zu vergrößern.

Erfrischend exotisch
Der anzügliche Partyname dürfte wohl einige verschreckt haben, denn das Brooklyn wirkte dieses Mal weniger gut besucht als üblich. Der Stimmung tat das aber keinen Abbruch: Denn all jene, die sich doch in die Horner Kult-Partylocation gewagt hatten, wurden von den Amazonen bestens entertaint und amüsiert. Stilsicher und mit flottem Hüftschwung lockerten die Damen in spe das Publikum auf und brachten erfrischende Exotik ins Waldviertel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen