Benefizabend im Stadtkino Horn

Harald Hofmann, Brigitte Grünsteidl und Edgar Führer
14Bilder

Mit Unterstützung des Lions Clubs Horn, des Stadtkinos und der Firma Kiennast konnte am Dienstag, dem 19. Februar wieder eine bemerkenswerte Hilfsaktion gestartet werden.
Auf Grund des großen Besucheransturms wurde gleichzeitig in beiden Kinos, der Oscar nominierte Film „Green Book“ gezeigt. Dr. Friedrich Eckhard überreichte der Direktorin des Pflegeheims Frau Brigitte Grünsteidl, MA, den Erlös des Films. Ein Scheck in der Höhe über 1000 Euro wurde übergeben. Verwendet wird das Geld für Herrn Resch, einen ehemaliger Mitarbeiter der Firma Berger, der seit 10 Jahren ein Wachkomapatient ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen