25 Jahre Pitztalchor - Jubiläum wurde mit Konzertabend in Arzl gefeiert

34Bilder
Wo: Gruabe-Arena, Gruben Areal, 6471 Arzl im Pitztal auf Karte anzeigen

Vergangen Sonntag feierte die Chorgemeinschaft im voll besetzten Mehrzwecksaal in der Arzler Gruabe Arena mit einem Jubiläumskonzert "Geburtstag".

Obmann Klaus Loukota konnte zahlreiche geladene Ehrengäste aus Politik, Tourismus, Sängerbund, Ehrenmitglieder und ehemalige Vereinsmitglieder sowie die vielen ZuhörerInnen aus dem gesamten Bezirk begrüßen.

Seit dem Jahre 1986 treffen sich die sangesfreudigen PitztalerInnen um gemeinsam verschiedenste Chorliteratur vorzutragen. Das Hauptinteresse war und ist natürlich die Verbundenheit zur Volksmusik.
Im Laufe der fünfundzwanzig Jahre erlangte der Pitztalchor einen großen Bekanntheitsgrad und es gab viele Höhepunkte mit Auftritten in Fernseh und Rundfunk, sowie zahlreiche Konzertreisen im In- und Ausland.

Nach intensiver Probenarbeit gaben die SängerInnen unter ihrer neuen musikalischen Leiterin Sarah Loukota aus Leins, mit einem "Best of 25 Jahre - Konzert" einen musikalischen Rückblick ihres Können.

Seit der Gründung im Jahre 1968 sind noch acht Gründungsmitglieder aktiv im momentan rund vierzig MitgliederInnen starken Klangkörper tätig. In dieser Zeit wurde der Chor von sieben Chorleiter geführt.

Beim großen Konzertabend gab es auch verdiente Ehrungen. So konnte Landesrat Gerhard Reheis Frau Anneliese Fiegl die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft und der Ehren-Obfrau Hildegard Neuner die Urkunde samt "Silbernen Ehrenzeichen der österr. Chorgemeinschaft" überreichen.

Vom ersten großen Auftritt der Chorleiterin, abwechselnd mit Chorleiter Viktor Schellhorn, der den Pitztalchor interimistisch von Jänner bis Juli 2011 leitete, und der bravourösen Darbietungen der SängerInnen waren alle anwesenden BesucherInnen begeistert und gratulierten mit viel Applaus.

Bleibt nur noch, dem gesamt Ensemble für die nächsten 25 Jahre alles Gute zu wünschen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen