Arzl

Beiträge zum Thema Arzl

Tirols Opposition bei den Schafen am Maxnhof. Eine Dringlichkeitsantrag soll Bewegung in Sachen Wolf- und Bärmanagement bringen.
6

Wolf und Bär vs. Schafe
Landtag setzt endlich erste Schritte

Die großen Beutegreifer gegen die Schafe. Das hoch emotionale Thema spielt bei der Juli-Landtagssitzung eine große Rolle. Ein gemeinsamer dringender Antrag der Opposition wird von den Regierungsparteien unterstützt. LK-Präsident Hechenberger sieht Engagement positiv. Die Hoffnung auf eine "normale" Almsaison 2023 ist somit groß. Genereller Tenor der bei  der PK des Vereins Weidezone Tirol mit den Oppositionsparteien: "Wir brauchen eine Lösung für Tirol, für die Tiere, für die Bauern, für die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Vizebürgermeister Johannes Anzengruber (M.) machte sich gemeinsam mit Förster Florian Jäger (l., Amt für Wald und Natur) und Forstadjunkt Johannes Jennewein (r.) ein Bild von den Forstarbeiten der Mitarbeiter im Amt für Wald und Natur am Finkenbergweg in Arzl.
3

Klimwandel
Zunehmendes Eschensterben in städtischen Wäldern

INNSBRUCK. Seit rund zehn Jahren ist diese Edellaubbaumart vom sogenannten Eschentriebsterben betroffen. Herabfallende Äste und Kronenteile sowie vereinzelt auch ganze umfallende Bäume stellen eine große Gefahr sowohl für FreizeitsportlerInnen und Naherholungssuchende als auch den Verkehr dar. Dauerhaftes ProblemSeit Jahren ist das Amt für Wald und Natur  bemüht, kranke Eschen an Wald- und Wegränder – die in dessen Zuständigkeit liegen – zu entfernen. Die vom Klimawandel bedrohte Baumart ...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Michael Steger
Die Mariahilfkapelle ist eines von zwölf denkmalgeschützten Objekten.

Arzl
Zwölf denkmalgeschütze Orte

ARZL. Vor 849 Jahren wurde Arzl erstmals urkundlich erwähnt. Ein lange Geschichte, die sich auch in zahlreichen Bauwerken wiederspiegelt. Zwölf denkmalgeschützte, unbewegliche Objekte werden in der Innsbrucker Katastralgemeinde Arzl angeführt. Die ObjekteMariahilfkapelle: Die barocke Kapelle wurde 1712 errichtet und 1830 verlängert. An der Fassade befindet sich ein Mariahilf-Fresko, das 1859 von Josef Arnold dem Jüngeren geschaffen wurde. Neuer Friedhof mit Friedhofskapelle: Der neue Friedhof...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Schnaps-Brennerei im Kerschbuacher
10

Beim Kerschbuacher
Die Schnapsbrennerei in der Dorfmitte von Arzl

INNSBRUCK. Edi Leismüller weiß wovon er spricht. Im Kerschbuacher, in Arzl, hat der 70 jährige vor 25 Jahren von Viehwirtschaft auf Obstveredelung umgestellt. Zu Beginn wurde er noch in der Höttinger Nudl für seine unverschämten Preise zerrissen, doch die Qualität seiner Schnäpse und Weine hat eben seinen Preis.   Wenn er von der Schnapsbrennerei erzählt, dann erkennt man sofort, dass man es mit einem Fachmann zu tun hat. Qualität vor Quantität ist Leismüllers Devise. Die kann nur bei...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Michael Steger
Das Jugendland in Arzl betreut mehr als 40 Kinder.
2

Jugendland
Jungen Menschen Chancen geben - Soziale Arbeit seit 1987

INNSBRUCK. Seit 1987 betreut die gemeinnützige GmbH Jugendland in Arzl, Kinder von sechs bis 19 Jahren, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in Familien leben und aufwachsen können. Am nördlichen Stadtrand, im Stadtteil Arzl, betreut die soziale Einrichtung Jugendland, mehr als 40 Kinder in mehreren Wohngruppen. Aus wirtschaftlichen, sozialen oder psychischen Gründen sind viele der Eltern selbst nicht fähig ausreichend auf das Wohl der Kinder zu achten. Deshalb gibt es die Fremdunterbringung...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Michael Steger

ZEUGENAUFRUF
Vandalismus in Arzl im Pitztal

ARZL I.P. In der Zeit zwischen 10. und 17. Dezember 2021 hielten sich in den Abendstunden laut Augenzeugen mehrere unbekannte Jugendliche im Alter von ca. 14 bis 16 Jahren im Ortsgebiet von Arzl im Pitztal, Bereich Osterstein auf. In diesem Zeitraum wurde bei der Bushaltestellte Osterstein eine Plexiglasscheibe beschädigt sowie am Beginn des Diemersteiges eine Straßenlaterne aus der Verankerung gerissen und eine weitere Straßenlaterne beschädigt. Ca. 150 Meter weiter beschädigten die...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Maximilian Stern bei seinen Schafen.
4

Winter am Max'nhof
Im Advent brauchen die Lämmer viel Liebe

INNSBBRUCK. Auch heuer entfällt für die Schafe vom Max'nhof in Arzl die traditionelle Begleitung des Christkindleinzuges. Langweilig wird es im Stall aber trotzdem auch während der bevorstehenden Wintermonate nicht.  „Wir liegen nicht auf der faulen Haut“„So, jetzt schauen wir einmal, wie es unseren Jüngsten geht“, meint Maximilian Stern und öffnet die schwere Tür zum Stall. Hier, in einem separaten Bereich, sind jene Lämmer untergebracht, die erst ein paar Tage alt sind. „Die kleinen mögen es...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Leonie Werus
Der Brand konnte rasch gelöscht werden, verletzt wurde niemand.
2

Brandalarm
Flächenbrand in Arzl beschäftigt die Feuerwehr

Brandalarm in Arzl: Sonntagmittag musste die Freiwillige Feuerwehr Arzl zu einem Wiesenbrand im Bereich  des Exerzierweges ausrücken. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, verletzt wurde niemand. ARZL/INNSBRUCK. Am Sonntag, kurz vor der Mittagszeit, bemerkte ein Landwirt einen kleinen Flächenbrand auf einer Wiese im Bereich des Exerzierweges bei Arzl. Der Bauer alarmierte sofort die Feuerwehr, welche das Brandgeschehen rasch löschen konnte. „So um die 15 Quadratmeter Wiese haben gebrannt....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Sonja Jammerbund mit Schützenpartner Daniel Kral.
3

Arzl (Innsbruck)/Neunkirchen
Sonja Jammerbund schießt sich 3x Silber

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften mit Luftpistole und Luftgewehr in Arzl konnte die Neunkirchnerin Sonja Jammerbund (Union Kirchberg/Wechsel) an ihre Erfolgsserie anknüpfen. Die Pistolenschützin des Polizeikaders ging bei vier Bewerben an den Start und holte dabei 3x Silber und belegte 1x den 5. Platz. Bei der Luftpistole konnte sich Sonja für das Finale der besten acht Teilnehmer qualifizieren. Im Finale lag sie zwischenzeitlich auf dem dritten Platz. Nach...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
v. l.:  Obfrau Hedy Konzett mit Herbert, Rudi und Willy Sailer bei Siegerehrung.

Tiroler Landesmeisterschaft Luftpistole
Absams Schützen weiter auf Erfolgskurs

Wieder einmal haben die Sailer Brüder vom HSV Absam mit gezielten Schüssen bei der Landesmeisterschaft im Bewerb Luftpistole ihren Ruf alle Ehre gemacht. Ein besonders ruhiges Händchen bewies Rudi Sailer mit einer Topleistung von 383 Ringen. ARZL. Am Sportschießstand Arzl wurde Anfang Oktober die Tiroler Landesmeisterschaft im Bewerb Luftpistole, Indoor auf zehn Meter Distanz in verschiedenen Klassen ausgetragen. Der HSV Absam trat diesmal mit einem kompletten Team aus drei Sailer Brüdern an....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der Benefizverein SOCCER Team und die Bezirksblätter laden am 25. September 2021 zur 11. Auflage der 3-Almen-Wanderung ein.

3-Almen-Wanderung
Wandern für den guten Zweck

Zum 11. Mal findet am kommenden Samstag die 3-Almen-Wanderung statt. Ein tolles Rahmenprogramm erwartet die Teilnehmer – Hinkommen und mitwandern lohnt sich also auf jeden Fall. THAUR/RUM/ARZL. Der Verein SOCCER Team und die Bezirksblätter laden am 25. September 2021 zur 11. Auflage der 3-Almen-Wanderung ein. Start ist um 9 Uhr am Thaurer-Alm-Parkplatz. Gewandert wird von der Thaurer Alm über die Vintl Alm zur Rumer Alm. „Wir sammeln heuer für eine Familie aus Fulpmes und spenden pro...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
8

1. Arzler Strohschweinfest
Frühschoppen beim Strohschweinfest

ARZL. Letzten Sonntag wurde zum ersten großen Strohschweinfest am Hof der Familie Painer geladen. Bei bestem Wetter servierte man bestes Essen und konnte die Live-Musik genießen. Anlass für das Fest war die Kooperation zwischen dem Bauernhof und der Traditionsmetzgerei Brindlinger in Rum. Über 100 Schweine werden nun kontinuierlich am Hof gehalten und auch mit Rindfleisch wird die Metzgerei weiterhin versorgt. Die Tiere haben alle einen Freilaufbereich im Außenbereich und einen Stall als...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manuel Richter
Enorme Schäden durch den Lawinenabgang 2019 im Bereich der Arzler Alm.
Video 2

Arzler Alm
Lawinengebiet wieder aufgeforstet - Videos

INNSBRUCK. Es war eine riesige Lawine, die im Jänner 2019 auf das Gebiet rund um die Arzler Alm niederdonnerte, rund 5.000 Festmeter Wald mitriss und unwiderbringlich zerstörte. Bereits im Vorjahr wurde mit der Wiederaufforstung begonnen. Weitere 10.000 neue Bäume wurden nun vom Amt für Wald und Natur gesetzt, um die Funktion des Schutzwaldes im Quellschutzgebiet wiederherzustellen. Zweite Etappe„Die jungen Bäume werden jetzt im April gesetzt, weil sie genügend Zeit brauchen, um gut...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die vier Diebe wurden von der Polizei angehalten, weil sie ein gestohlenes Verkehrsschild bei sich hatten. Eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft ist die Folge.

Beutezug gestoppt
Jugendliche klauen Verkehrsschild und Fahrrad in Hall, Rum und Thaur

Auf Diebeszug waren heute Sonntag, mehrere Jugendliche in den Gemeinden Thaur, Hall in Tirol und Rum. Die Jugendlichen wurden von der Polizei angehalten, weil sie ein gestohlenes Verkehrsschild bei sich hatten. Eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft ist die Folge. RUM-THAUR-HALL. Schon wieder konnte die Tiroler Polizei vier Jungganoven das Handwerk legen. Am Sonntag, gegen ca. 5:30 Uhr, konnte die Polizei Jugendliche, (13 und 14 Jahre sowie zwei 16-jährige) welche ein gestohlenes...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Kleinen ganz groß - Gerhard und Luis zeigten dem Publikum ihr ganzes Können.

Unesco Kulturerbe
Die einzigartigen Arzler Muller

INNSBRUCK (rs). Das Fasnachttreiben des Mullens bzw. Matschgerns hat in den Martha-Dörfern (Mühlau, Arzl, Rum, Thaur und Absam) bereits seit Jahrhunderten Tradition. Aufgrund des Lockdowns und der aktuellen Situation werden das alljährliche "Arzler Mullerschaugn" und etliche Bauernbälle allerdings heuer wohl vorerst eher nicht stattfinden. Trotzdem haben wir die wichtigsten Fakten zu den Arzler Mullern für Sie zusammengefasst. Beneidenswerte TraditionenAlle Jahre wieder kehren Sie zurück: Die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Stadtsenat mit wichtigen Beschlüssen. Coronazahlen sollen stark steigen.

Stadtsenat
Coronaentwicklung, Winternotschlafstelle, HDM und Bergweihnacht

INNSBRUCK. Covid-19 hat die Stadt Innsbruck fest im Griff. Die Zahl an aktiv positiv getesteten Personen hat die tausender Zahl in der Landeshauptstadt überschritten. Für die nächsten Tagen wird mit einem weiteren Anstieg gerechnet. Das Ergeben die Zahlen des laufenden permanenten Monitorings des Abwassers, das Auskunft über den Grad der Viruslast gibt. Aktuell werden Höchstzahlen seit Einführung der Test im August festgestellt. Neben der Coronaproblematik hat der Stadtsenat verschiedene...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Statistiken über Innsbruck von Wohnbevölkerung bis zu den Beschäftigten.
2

Statistik
Zahlenspiele der Stadtteile

INNSBRUCK. Das Amt für Statistik und Berichtswesen hat ein umfangreiches Werk zu wichtigsten Daten der Stadtteile erstellt. Elisabeth Ammon und Matthias Behmann zeichnen sich für den "Stadtteilspiegel 2020" verantwortlich. Von Stadtteilgröße, Einwohnerzahl, Häuserbestand bis zu den Arbeitsstätten bietet der Stadtteilspiegel viele interessante Fakten. So besteht Innsbruck fast zu einem Drittel aus der Hungerburg und die meisten Menschen leben in Pradl (20.621). Stadtteilgröße20 statistische...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Arzler Senioren (Tiroler Seniorenbund) haben einen Ausflug gemacht.

Wandern und Wallfahren
Tagesausflug der Ortsgruppe Arzl im Pitztal des Tiroler Seniorenbundes

ARZL. 
Nach der allseits bekannten längeren Pause für Treffen und Ausflüge wurden die Arzler SeniorInnen von der Führung der Ortgruppe Arzl-Wald-Leins des Tiroler Seniorenbundes dieses Jahr erstmals wieder zu einem Busausflug eingeladen. 
Der Tagesausflug sollte eine Kombination für Wanderer und Wallfahrer werden. 
Er führte am 20. August die TeilnehmerInnen zum sehr beliebten und schön gelegen Wallfahrtort Maria Waldrast.
Morgens ging es bestens gelaunt mit dem gut gefüllten Bus vom Pitztal...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Reinhard Kocznar gewann mit 575 Ringen die Klasse Sen 2 und erzielte das beste Tagesergebnis.

Bezirksmeisterschaft Großkaliberpistole
Spitzenresultat für Reinhard Kocznar vom HSV-Absam

Vergangenes Wochenende wurde am Landeshauptschießstand Arzl die Bezirksmeisterschaft Großkaliberpistole ausgetragen. Trotz erschwerten Trainingsbedingungen konnte der HSV-Absam ein gutes Ergebnis erzielen. ARZL. Vergangenes Wochenende wurde am Landeshauptschießstand Arzl die Bezirksmeisterschaft Großkaliberpistole ausgetragen. Im Bewerb 9 mm Großkaliberpistole - Schnellfeuer hatte sich der Sportschütze Reinhard Kocznar großartig in Szene gesetzt. Der Schütze des HSV-Absam gewann mit einem...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
2016 als Identitäre bei der Demo in Arzl, jetzt laden sie als DO5 zum Bürgertreff in Innsbruck.

Innsbruck
DO5 - Comeback der Identitären?

INNSBRUCK. Das politische Leben außerhalb der Parteigrenzen zeigt sich aktuell in der Landeshauptstadt in einer vielfältigen Form. Kurzfristige Aufrufe zu Solidaritätskundgebungen, die Hausbesetzung in der Kapuzinergasse oder die Einladung über digitale Medien zu Bürgerversammlungen. Auch die Bewegung "DO5" lädt zu einem Bürgertreff. Der Treffpunkt dafür wird erst nach der Anmeldung bekannt gegeben. DO5Hinter DO5 bzw. die-österreicher steht Martin Sellner, der vor allem durch seine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Das Feuer verbreitete sich vom Kompost auf das Gerätehaus nebenan.

Arzl
Kompost entzündete sich von selbst

Auch eine Geräteschuppen fing Feuer. INNSBRUCK. Am 25. April 2020, gegen 11:30 Uhr geriet in Arzl im Garten eines Wohnhauses der Kompost in einem Kunststoff-Komposter vermutlich auf Grund von Selbstentzündung in Brand und griff auf ein Holzgerätehaus über. Eine weitere Ausbreitung des Feuers konnte von einem Nachbarn durch erste Löschmaßnahmen verhindert werden. Von der Feuerwehr Arzl wurde das Feuer schließlich endgültig gelöscht. Es entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Rasche Reaktion der Stadt: der Balken wird verkleinert.

Arzl
Gefahrenzone beim Zebrastreifen wird entschärft

INNSBRUCK. Rasche Reaktion der Stadt Innsbruck auf den Stadtblatt-Bericht zur Gefahrenzone beim Zebrastreifen in Arzl. UnübersichtlichGemeinderat Gerald Depaoli, Gerechtes Innsbruck hat die Gefahrenzone dargestellt und forderte ebenso wie die Eltern und Betreuerinnen der angrenzenden Kinderkrippe "Arzler Dorfwichtel" die Entschärfung des unübersichtlichen Schutzweges bei der Kreuzung Arzler Straße/ Schnellmanngasse. ProblemlösungWie das Büro von Innsbrucks Vizebürgermeisterin Uschi Schwarzl...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Ein fesches Burgfräulein oder doch der wilde Affe – beim Kostümverleih Hundegger-Maurer in Arzl bleiben keine Wünsche offen.
9

Fasching
Last-minute Verkleidung: Unser Selbsttest

INNSBRUCK. Kurz vor dem letzen Faschingswochenende suchen viele Narren noch fieberhaft nach der perfekten Verkleidung.  INNSBRUCK (sk). Faschingszeit bedeutet auch Hochsaison für Westösterreichs größten Kostümverleih, bei dem es jetzt entsprechend rund geht! Seit 1928 versorgt der Kostümverleih Hundegger-Maurer in Arzl alle Verkleidungslustigen mit nicht weniger als 3.000 ausgefallenen Kostümen. Zu den Klassikern zählen Tier- und Superheldenkostüme, wie Geschäftsführerin Cäcilia Maurer weiß:...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Verkehrssicherheit sieht anders aus: das Kind ist nicht zu sehen.
1 3

Arzl
Trotz Interventionen bleibt Schutzweg gefährlich

INNSBRUCK. In puncto Verkehrssicherheit und Kinder herrscht eine große Sensibilität. Immer wieder werden mögliche Gefahrenquellen genannt und Verbesserungsvorschläge eingebracht. Ein besonderes Beispiel für einen gefährlichen Schutzweg hat Gemeinderat Gerald Depaoli, Gerechtes Innsbruck, in Arzl entdeckt. EntschärfungEbenso wie die Eltern und Betreuerinnen der angrenzenden Kinderkrippe "Arzler Dorfwichtel" fordert Depaoli die Entschärfung des unübersichtlichen Schutzweges bei der Kreuzung...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.