Unfall mit E-Mountainbike und Verletzungsfolge in Nassereith
E-Bikerin stürzte schwer

Die Polizei muss die genaue Unfallursache klären.
  • Die Polizei muss die genaue Unfallursache klären.
  • Foto: Foto: Polizei
  • hochgeladen von Clemens Perktold

NASSEREITH. Am Vormittag des 08.07.2020 unternahm eine 67-jährige Österreicherin zusammen mit ihrem Ehegatten eine E-Mountainbike-Tour von Nassereith ausgehend durch das Tegestal zur Tarrenton-Alm. Bei der Abfahrt kam die Frau gegen 13:50 Uhr aus bislang unbekannter Ursache zu Sturz und verletzte sich dabei im Bereich des linken Unterschenkels schwer. Die Verletzte wurde von Ersthelfern geborgen und mit dem Geländefahrzeuges eines Hirten zum nahegelegenen Hubschrauberlandeplatzes verbracht. Von dort aus wurde sie vom Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Zams eingeliefert.

Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen