Großeinsatz nach Lawinenabgang

Der Lawinenkegel befand sich in der Nähe der Bergstation der Wetterkreuzbahn.
134Bilder
  • Der Lawinenkegel befand sich in der Nähe der Bergstation der Wetterkreuzbahn.
  • hochgeladen von Philipp Santer

OETZ (phs). Am 23. Februar 1999 hinterließ die Lawinenkatastrophe von Galtür eine Spur der Zerstörung im hinteren Paznauntal. Das Ereignis versetzte das gesamte Land in Trauer und in eine Fassungslosigkeit. Auch fünfzehn Jahre nach dem Unglück sind die Bilder in den Köpfen der Soldaten des österreichischen Bundesheeres allgegenwertig. Um für solch eine Katastrophe so gut wie möglich vorbereitet zu sein, hielt das ÖBH vergangene Woche mit der Bergrettung, der Feuerwehr Ochsengarten sowie der Alpinpolizei eine Übung im Bereich der Wetterkreuzbahn im Skigebiet Hochoetz ab. Die Übung diente dazu, die Zusammenarbeit unter den einzelnen Organisationen zu stärken und Erfahrung im Umgang mit anderen Einsatzkräften zu sammeln. Für die Grundwehrdiener des Einrückungstermin Jänner, galt das Szenario auch als Reifeprüfung ihrer erhaltenen Ausbildung, der vergangenen Wochen.

Bestens gerüstet
Zwei Lawineneinsatzzüge sind derzeit in Tirol stationiert. Im Tiroler Oberland ist die Einheit in der Pontlatz - Kaserne beheimatet. Die Anforderung des Bundesheeres zur Unterstützung bei einem Lawinenabgang, liegt in der Hand des Bürgermeisters. Das Bundesheer kann innerhalb weniger Stunden ihren Einsatz verrichten. "Wir sind fast nie die Ersten am Einsatzort, aber meistens die Letzten die das Gebiet verlassen", vermerkte Übungsleiter Olt Simon Gamper, dass seine Mannen über einen längeren Zeitraum starken psychischen sowie physischen Anforderungen gegenübergestellt werden. Mit dem Ablauf der Übung zeigte sich Gamper sehr zufrieden, obwohl ein kurzfristiger Wetterumbruch die Übung beeinträchtigte. "Im Gebirge ist eben immer Einsatz", quittierte Gamper den kurzfristigen Nebelvorhang und gab sofort neue Anweisungen an seine Soldaten.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Video 8

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 5

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 9 – Beinheber (Heel Raises) Beginne im Vierfüßlerstand, mit den Händen unter den Schultern und den Knien unter der HüfteHebe das linke Knie nach hinten heraus und bis über die Hüfte anFühre dann das Knie zurück in Richtung Brust2* 10-12 Wiederholungen je Seite mit je 30 Sekunden Pause Übung 10 – Sit Ups Beginne im Liegen...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen