ISSBA-Becher mit viel Kunst

9Bilder

Die Imster Künstlerin Evelin Juen hat mit zwei Motiven nun eine Charge der ISSBA-Mehrwegbecher eine kreative Note verliehen. ISSBA-Geschäftsführer Thomas Jascha freut sich über das Ergebnis: "Wir sind sehr froh, dass wir nun auch optisch sehr ansprechende Becher, etwa für einen Barbetrieb, anbieten können. Der Mehrweg-Becherbereich stellt für uns ein wichtiges betriebliches Standbein dar - immerhin sind wir in Westösterreich die einzigen Anbieter in diesem Bereich." Evelin Juen erklärt zu den Motiven: "Ich wollte thematisch einmal den Mensch als solchen darstellen, aber auch die Verbindung, die wir alle mit unserer Umwelt eingehen. Mit dem Ergebnis sind wir jedenfalls alle sehr zufrieden."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen