Schwerer Unfall in Nassereith
LKW kippte gleich in zwei Richtungen

Die Polizei untersucht den Unfallhergang.

NASSEREITH. Am 28.07.2020 gegen 08:45 Uhr lenkte ein 50-jähriger Österreicher einen Lkw-Kipper auf einem abgeschrankten Firmengelände in Nassereith rückwärts. Die Ladefläche des „Kippers“ war voll beladen mit Aushubmaterial einer nahegelegenen Baustelle welches der Lkw-Lenker entladen wollte. Beim Entladen des Aushubmateriales geriet der 50-Jährige mit seinem Lkw in Schräglage und dadurch kippte der Lkw mit dem bereits aufgestellten „Kipper“ auf die linke Fahrzeugseite. Der Unfall wurde von einem Arbeiter gesehen, der umgehend die Rettungskette in Gang setzte. Der 50-Jährige, der sich nicht mehr selber aus dem Lkw befreien konnte, wurde anschließend von Mitgliedern der FFW Nassereith aus dem Führerhaus geborgen. Der Lkw-Fahrer zog sich Verletzungen unbestimmten Grades am linken Arm verletzt und nach der Erstversorgung mit der Rettung ins Krankenhaus Zams eingeliefert. Der entstandene Schaden am Lkw kann derzeit nicht beziffert werden.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen