Verkehrsunfall mit starker Alkoholisierung in Umhausen

Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu
  • Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu
  • hochgeladen von Petra Schöpf

UMHAUSEN. Am 09.08.2018 gegen 19:25 Uhr lenkte ein 54-jähriger Italiener sein Motorrad auf der Ötztalstraße (B186) im Gemeindegebiet von 6441 Umhausen in Richtung Tal auswärts. Am Sozius führte er seine 56-jährige Gattin mit. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr eine 33-jährige Österreicherin bei Straßenkilometer 14.21 vom dortigen Tankstellengelände trotz der herannahenden Motorräder auf die B186, ebenfalls in Richtung Tal auswärts, auf. Der 54-Jährige konnte mit seinem Motorrad nicht mehr rechtzeitig ausweichen und es kam nachfolgend zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei kam der Motorradlenker zu Sturz und zog sich genauso wie seine Sozia Verletzungen unbestimmten Grades zu. Nach der Erstversorgung wurden die beiden ins Krankenhaus nach Zams verbracht. Die 33-jährige PKW-Lenkerin blieb unverletzt. Ein bei ihr durchgeführter Alkotest verlief positv und ergab eine Alkoholisierung von 1,5 Promille. Der Frau wurde noch an Ort und Stelle der Führerschein vorläufig abgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen