Ordnungshüter rasten über die Strecke

JERZENS. Kürzlich fand über eine Ausschreibung des Landespolizeisportverein Tirol die diesjährige Landesmeisterschaft im Mountainbike erstmals im Bezirk Imst statt. Organisiert wurde das Rennen von der Sektion Radsport des PSV-Tirol und vom Bezirkssportwart im Bezirk. Bei Kaiserwetter und besten Streckenbedingungen gingen stolze 87 TeilnehmerInnen an den Start. Mit dabei waren nicht nur die besten Polizeisportler, die Tirol zu bieten hat, sondern auch eine überaus starke Gästeklasse. Die Strecke führte von Jerzens-Liss bis hinauf zur sogenannten Stalderhütte. Erfreulich: Alle TeilnehmerInnen schafften den Aufstieg zur Hütte, wo anschließend auch die Siegerehrung zelebriert wurde. Die Titel "Polizeilandesmeister 2012" sicherten sich nach einem spannenden Rennverlauf Tamara Unterberger (PI Zirl) und Bernhard Laimgruber (PI Wilten).

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen