Wieder ein Podestplatz

Thomas Kammerlander aus Umhausen landete in Latsch wieder auf dem dritten Rang.
  • Thomas Kammerlander aus Umhausen landete in Latsch wieder auf dem dritten Rang.
  • Foto: ÖRV/Chris Walch
  • hochgeladen von Peter Leitner

Thomas Kammerland holte in Latsch den dritten Rang

LATSCH (pele). „Wir sind heute in der Höhle des Löwen gefahren, da haben wir von den Südtiroler schon oft schwere Watschen ausgefasst. Dementsprechend muss ich mit dem dritten Rang und einer neuerlich guten Punkteausbeute sehr zufrieden sein“, freute sich Thomas Kammerlander nach dem Weltcup der Naturbahnrodler in Latsch.

Im ersten Wertungslauf hatte der Ötztaler noch einen Stein in der Bahn erwischt, war mit zwei Hundertstel Rückstand auf den vierten Rang gelegen. Am Sonntag war das Glück auf einer totel aufgeweichten Bahn dann aber auf seiner Seite. Er lag am Ende um drei Hundertstel vor dem Viertplatzierten Florian Clara. Den Sieg machten sich dessen Südtiroler Landsleute Patrick Pigneter und Alex Gruber untereinander aus, wobei der Weltcupführende Pigneter das bessere Ende für sich hatte.

Der Tross der Naturbahnrodler übersiedelt nun nach Vatra Dornei in Rumänien, wo am kommenden Wochenende der dritte Weltcupbewerb stattfindet. Dort will Kammi wieder angreifen und hoft auf kaltes Wetter: „Bei kühlen Temperaturen funktioniert unser Material deutlich besser.“

Autor:

Peter Leitner aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.