11.10.2016, 15:52 Uhr

TrauerRaum: Meiner Trauer Raum geben und Trost finden

Wann? 01.11.2016 16:00 Uhr bis 02.11.2016 19:00 Uhr

Wo? altes Feuerwehrhaus, Johannespl., 6460 Gemeinde Imst AT
Der Trauer Raum geben und TROST zu finden! (Foto: Tiroler Hospiz Gemeinschaft)
Gemeinde Imst: altes Feuerwehrhaus | Wenn Beziehungen zerbrechen, Lebensträume unerfüllt bleiben oder wenn ein nahestehender Mensch verstirbt, trauern wir. Trauer ist die normale und schmerzhafte, aber heilsame Reaktion auf jeden großen Verlust.
Oft schlucken wir unseren Kummer und unsere Tränen hinunter. Hinunterschlucken hilft nicht. Die Trauer bleibt. Die Seele leidet.

Trauer braucht Raum, Zeit und Ausdruck. Zeit, die wir uns selten geben und nehmen. Wenn wir unsere Trauer annehmen, den Schmerz durchleben und nicht verdrängen, kann aus Trauer neue Kraft und Lebensfreude wachsen.

„Es muss ja nicht immer der Tod eines lieben Menschen sein, der einen traurig macht. Ich war damals in einer großen Krise und fand im TrauerRaum tatsächlich Raum für meine Trauer“, schreibt Ruth in das Gästebuch im TrauerRaum.

Der TrauerRaum ist ein Angebot der Hospizgruppen Ötztal, Imst, Mittleres Oberinntal-Mieminger Plateau.

Im TrauerRaum hat man unterschiedliche Möglichkeiten der ganz persönlichen Trauer Raum und Zeit zu schenken, indem man …

… den Kummer, die Klagen, die Bitten oder den Dank einer Klagemauer anvertraut,
… eine Kerze für Bitten oder Dank entzündet,
… mit einer Hospizmitarbeiterin spricht,
… oder die Kraft der Stille genießt und zur Ruhe kommt.

Der Trauer Raum geben und TROST zu finden!

TrauerRaum Oberland


IMST
im alten Feuerwehrhaus, Johannesplatz, Imst
Öffnungszeiten:
1. und 2. November, jeweils 16–19 Uhr

Gedenkfeier für Sternenkinder
2. November, 17 Uhr
Gedenk- und Andachtsfeier für unsere ungeborenen oder zu früh verstorbenen Sternenkinder.


MITTLERES OBERINNTAL-MIEMINGER PLATEAU
Kunst-Werk-Raum/Mesnerhaus, Untermieming 11a, Mieming
Eröffnung:
Montag, 31. Oktober, um 17 Uhr mit musikalischer Gestaltung
Öffnungszeiten:
1. und 2. November, jeweils 9.30–11.30 und von 17–20 Uhr

ÖTZTAL
Heimatmuseum/Gedächtnisspeicher, Lehn 24, Längenfeld
Öffnungszeiten:
1. und 2. November, jeweils 10–17 Uhr
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.