22.03.2017, 09:35 Uhr

Schiunfall in Sölden

SÖLDEN. Am 20.3. gegen 14.15 Uhr kam es im Schigebiet „Rettenbachferner“ in Sölden zu einer Kollision zwischen einer 49jährigen schwedischen Schifahrerin und einem bisher unbekannten Snowboarder.
Während die Schifahrerin zu Sturz kam und sich am Knie verletzte, setzte der Snowboarder seine Fahrt ohne anzuhalten fort.
Die Schifahrerin wurde nach Erstversorgung zum diensthabenden Arzt verbracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.