29.09.2014, 09:33 Uhr

Zusammenstoß in Telfs: Unfallbeteiligter ohne Führerschein

(Foto: ZOOM-Tirol)
TELFS. Am Sonntag fuhr ein 45-jähriger Tiroler mit seinem Pkw auf der Arzbergstraße in Telfs in südliche Richtung. Im Kreuzungsbereich mit der Zollerstraße bog er links in den Puelacherweg ein. Dabei übersah er einen auf dem Puelacherweg mit einem Pkw in westliche Richtung fahrenden 31-jährigen Einheimischen. Dieser versuchte noch auszuweichen. Es kam aber zur Kollision. In weiterer Folge kam der Pkw des 31-Jährigen von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Böschung. Der 31-Jährige wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt.
Der Zweitbeteiligte und dessen drei Beifahrer blieben unverletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 31-Jährige keinen Führerschein besitzt.
(Quelle: Polizei)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.