15.09.2014, 11:10 Uhr

Tiroler MBT-Meister wurden gekürt

Die Tiroler Meister im Mountainbike Orientieren sind gekürt. Die Teilnehmer, von jung bis alt, kommen aus ganz Tirol. Nach spannenden Wettkämpfen, bei fordernden Strecken und gezeigtem Einsatzwillen können die Fahrerinnen stolz auf ihren Erfolg sein. Hierbei gilt es nicht nur stark am Rad zu sein, sondern mit spezieller hergestellter Orientierungskarte (Maßstab 1:15.000), Kompass und viel Köpfchen sowie guter Taktik möglichst schnell die im Gelände ausgesteckten Posten zu finden.
Der Heeresportverein Absam Orientierungslauf hat den 8.Tirolcup und die Tiroler Meisterschaften MBO am Mieminger Plateau am Wochenende erfolgreich und unfallfrei durchgeführt. Wettkampfleiter war Oberstleutnant Klaus Zweiker, Herrmann Knoflach legte die Bahn. Mit hervorragender Unterstützung durch Bürgermeister Dr. Franz Dengg, der Badeseegemeinschaft und der Jägerschaft gelang dem Organisationsteam ein perfektes Rennen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.