Video: Wien aus der Vogelperspektive

  • Foto: © WienTourismus/ Rainer Fehringer
  • hochgeladen von Sophie Alena

WIEN. Es ist eine Weltpremiere: Noch nie zuvor waren Adler über einer Millionenmetropole mit einer 360-Grad-Kamera im Einsatz. „Die Schönheit Wiens erschließt sich in voller Größe erst aus der Vogelperspektive: Mit dem ungewöhnlichen Video wollen wir Menschen auf der ganzen Welt zu Wien-Fans machen und zur Reise inspirieren“, so Tourismusdirektor Norbert Kettner. 

In dem 360-Grad-Video kann die Ansicht am PC per Mausklick oder per Drehbewegung am Smartphone verändert werden:

Die Adler Fritzi und Bruno starteten im Oktober 2017 im Auftrag des WienTourismus mit einer 360-Grad- bzw. einer 16:9-Kamera am Rücken vom Donauturm sowie aus einem Heißluftballon, der sich im Garten des Palais Schwarzenberg in die Lüfte erhob. Im Frühjahr 2018 wurden zur Ergänzung noch die beiden Adler Darshan und Victor über Wien geschickt.

Und so ist das Video entstanden:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen