Buchpräsentation: „Maly Trostinec - das Totenbuch. Den Toten ihre Namen geben“

Menschen aus verschiedenen Staaten und aus vielen Teilen Europas wurden in Maly Trostinec von den Nationalsozialisten während des Zweiten Weltkriegs umgebracht. Aber für kaum einen anderen Staat ist Maly Trostinec als Erinnerungsort so wichtig wie für Österreich. Denn an keinem anderen Ort sind mehr Österreicher und Österreicherinnen als Opfer der Shoa von den Nationalsozialisten ermordet worden wie in Maly Trostinec.

Nach der Konferenzdokumentation „ Ermordet in Maly Trostinec. Die österreichischen Opfer der Shoa in Weißrussland“ legt

Waltraud Barton mit „Maly Trostinec – Das Totenbuch. Den Toten ihre Namen geben“ einen zweiten Band wider das Vergessen der Toten von Maly Trostinec und der dort begangenen Verbrechen der Nationalsozialisten vor. Im zentralen Kapitel „Den Toten ihre Namen geben“ erhalten die 10 000 zwischen November 1941 und Oktober 1942 aus Wien als jüdisch verfolgten Österreicher und Österreicherinnen das, was ihnen bis heute in Maly Trostinec fehlt: einen Grabstein.

Waltraud Barton, geb. 1959, lebt und arbeitet als Schauspielerin, Kulturmanagerin und Mediatorin in Wien. 2010 gründete sie den Verein IM-MER (Initiative Malvine – Maly Trostinec erinnern), weil in Maly Trostinec nichts an ihre dort von den Nationalsozialisten ermordeten Verwandten erinnert. Um Maly Trostinec und die dort begangenen Verbrechen im kollektiven Gedächtnis Österreichs zu verankern, veranstaltet sie seither regelmäßig Gedenkreisen nach Maly Trostinec, organisiert Konferenzen wie 2011 „Maly Trostinec erinnern“ und hält Vorträge in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen.

Zum Totenbuch: Waltraud Barton (Herausgeberin) und Reinhard Deutsch (Verleger Edition Ausblick)

Zu den Deportationslisten im österreichischen Staatsarchiv: Hubert Steiner (Österreichisches Staatsarchiv)

Lesung aus dem Totenbuch: KS Elisabeth Orth

Musikalischer Rahmen: Martin Rummel

Einlass 18:15 Uhr

Eintritt frei

Wann: 01.10.2015 18:30:00 Wo: Jüdisches Museum Wien, Dorotheergasse 11, 1010 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Stalzer und Partner GmbH aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen