Naturpark Mendlingtal, 11.08.2013

198Bilder

Der Mendlingbach umrundet mit etwa 10 km Länge den Scheibenberg (1400 m ü. A.), den Ostausläufer des Gamssteinzugs (Voralpe-Gruppe der Ybbstaler Voralpen).

Der Mendlingbach entspringt in der Talung Promau, zwischen Scheibenberg im Süden und Königsberg 1452 m ü. A. im Norden, wo er sich aus mehreren kleinen Gewässern (Großer Höllgraben, Kleiner Höllgraben, Seitgraben, Lebersgraben von Königsberg und Schwarzbachgraben vom Bodingsattel) bildet.[2]

Ab oberhalb Großegg, beim Halstal, wendet sich der Bach nach Südostost, zuerst in einem kurzen Klammabschnitt, dann einer sanften Talung, links liegt das Schwölleck (1069 m ü. A.), rechts die Breitseiten des Scheibenbergs. Bei Grossegg liegt auch die Grosseggerquelle, eine Karstquelle.[4]

Bei Lassing, das etwa 100 m höher liegt, schwenkt der Bach dann südwestwärts, und fließt geradewegs weiter, bis er (auch als Lassingbach bezeichnet)[1] bei Erzhalden in die Salza mündet. In Talbschnitt des Unterlauf liegt der Ort Mendling. Vom Hochkar im Süden nimmt der Mendlingbach hier die Gerinne aus Königsgraben, Dürrengraben, und Bösgraben auf, vom Scheibenberg den Raffelgraben.

Autor:

Drako Santander aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.