Lehrlinge der Škoda Berufsschule präsentieren Azubi-Car
Škoda Mountiaq ist da

Mächtig und kräftig präsentiert sich das sechste Škoda Azubi Car, der Škoda Mountiaq.
6Bilder
  • Mächtig und kräftig präsentiert sich das sechste Škoda Azubi Car, der Škoda Mountiaq.
  • Foto: Škoda
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Nach acht Monaten Arbeit haben die 35 Lehrlinge der Škoda Berufsschule in Mladá Boleslav das mittlerweile sechste Azubi-Car präsentiert. Der Škoda Mountiaq ist ein beeindruckender Pick-up auf Basis des Škoda Kodiaq.

Erstes Kodiaq-Azubi Car

Beim Škoda Mountiaq haben die Studenten im Vergleich zum Ausgangsmodell Kodiaq Scout die Bodenfreiheit unter anderem durch spezielle 17-Zoll-Räder und Offroad-Reifen mit besonders hohem Profil um rund zehn auf üppige 29 Zentimeter erhöht. Dadurch ist auch die Spur des Mountiaq naturgemäß etwas breiter geworden. Angetrieben wird das Einzelstück von einem leistungsstarken 2,0-TSI-Benzinmotor mit 190 PS/140 kW.
Absoluter Hingucker sind das hochgezogene Ansaugrohr und die Seilwinde an der Front. Besonders auffallend auch die Beleuchtung: Ladefläche, Kühlergrill, Dach, Markenlogo und auch Motorraum sind beleuchtet. Ein weiteres optisches Highlight ist die extra entworfene Karosserielack in der Farbe Sunset Orange.
Cool: Das Infotainmentsystem Columbus des Ausgangsmodells Kodiaq wurde um ein spezielles Soundsystem mit 2.000-Watt-Verstärker und 2.000-Watt-Subwoofer ergänzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen