Earth-Overshoot-Day 2019
Erneuerbare Ressourcen der Erde für 2019 sind nun aufgebraucht

Der Earth-Overshoot-Day 2019 - so früh wie noch nie.
2Bilder

Der Earth-Overshoot-Day ist 2019 so früh wie noch nie. Schon nach sieben Monaten sind sämtliche Ressourcen, die der Planet innerhalb eines Jahres nachproduzieren kann, aufgebraucht.

ÖSTERREICH. Ab Ende Juli leben wir auf Pump. Der Earth-Overshoot-Day, oder auch Erdüberlastungstag, markiert den Tag im Jahr, an dem die Menschheit die natürlichen Ressourcen und das CO2-Budget für ein Jahr aufgebraucht hat.

So früh wie noch nie

Im Jahr 2000 war der Earth-Overshoot-Day am 1. November, im Jahr 2010 am 21. August. In diesem Jahr fällt er schon auf den 29. Juli, so früh waren die erneuerbaren Ressourcen und das CO2-Budget der Erde für ein Jahr noch nie aufgebraucht. 

Maßnahmen auch in Österreich gefordert

In Österreich leben wir übrigens pro Jahr so, als würden uns knapp vier Erden zur Verfügung stehen. "Am Earth-Overshoot-Day sieht man, dass Sonntagsreden beim Klimaschutz nicht helfen. Wir brauchen Taten und umgesetzte Maßnahmen und diese jetzt", mein zum Beispiel Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft. Er fordert den Beschluss der Ökostromnovelle im Parlament. Dazu bräuchte es aber eine Sondersitzung des Nationalrats. "Denn wenn nicht einmal eine Einigung für die Umsetzung von bereits seit Jahren bewilligten Windrädern im Parlament möglich ist, wie sollen dann die weit größeren Maßnahmen für die nächsten Jahre und Jahrzehnte gelingen?", ergänzt Moidl.

Petition für Ausbau erneuerbarer Energien

Mit dem Earth-Overshoot-Day startet auch die Petition der erneuerbaren Energien Verbände, in der die Bevölkerung den Ausbau von erneuerbaren Energien in Österreich aktiv fordern kann.  www.erneuerbarejetzt.at 

Mehr zum Thema: 
>> Klimaschutz durch Begrünung von Fassaden
>> Global Footprint Network - Übersicht der Länder
>> Berechne deinen ökologischen Fußabdruck (englisch)

Der Earth-Overshoot-Day 2019 - so früh wie noch nie.
Verbrauch der Erdressouren in Österreich seit den 60ern.
Autor:

Kerstin Wutti aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

48 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.