08.07.2017, 01:09 Uhr

Gerhard Ornig Trio - feinster Österreichischer Jazz - im Rahmen des Jazz Fest Wien im Porgy und Bess

Gerhard Ornig Trio im Jazz Music Club Porgy und Bess
Wien: Porgy & Bess | INNERE STADT: Das Gerhard Ornig Trio gastierte am 7.7 im Rahmen des Jazz Fest Wien, im bekannten Wiener Jazz Music Club dem Porgy und Bess.
Feinster österreichischer Jazz von dem Grazer Trompeter Gehard Ornig samt Band, wurde geboten.
Ein Programm zu Ehren des Jazz Trompeters aus South Carolina, John Birks "Dizzy" Gillespie.
Anstatt Songs von Ihm nachzuspielen, hatte Ornig mit seinem Bassisten aus New York und seinem Schlagzeuger aus Budapest sich es zur Aufgabe gemacht, den "Spirit of Dizzy" zu evozieren. Ornig beherrscht das komponieren, arrangieren, genauso wie das Spielen einer Trompete.
Ein gelungener Konzertabend mit Gehrhard Ornig einer der hoffnungsvollsten Jazzmusiker des Landes, ausgebildet in Graz, New York und Amsterdam.
Weitere interessante Konzerthighlights im Rahmen des Jazz Fest Wien, im Porgy und Bess zu finden auf deren Website: http://www.porgy.at/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.