09.02.2018, 00:45 Uhr

Opernball 1. Reihe fußfrei!

Wien: Staatsoper | Es gib nach MEINER Definition DREI Ebenen am Opernball.
EBENE 1: SIE meine Bezirksblattleser vor dem TV.
EBENE 2: Die Gäste in den Logen.
EBENE 3: Die ca. 4.500 Ballbesucher die den Opernball genießen, die tanzen, flanieren und ein Opernball-Gerstner-Frankfurter-Würstel um € 10,50 essen.
Der Opernball als eingefleischter Stehplatz Opern Fan ist schon ein außerordentliches Erlebnis.  Bitte: beurteilen Sie den Opernball NICHT nach dem TV und den Logengästen. Reden sie mit den Besuchern die einfach nur tanzen und Freude haben. DANKE
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.