20.10.2017, 13:22 Uhr

Panzer rollten Freitag durch die Wiener City

Wien: Burgthater | Die Vorbereitungen für die Bundesheer-Show zum Nationalfeiertag in Wien laufen auf Hochtouren.
Freitag, 10 Uhr: PK zum Nationalfeiertag mit Verteidigungsminister Doskozil
Parallel zum Pressegespräch fuhren zwölf gepanzerte Fahrzeuge vom Arsenal Richtung 1. Bezirk: drei Kampfpanzer „Leopard“ 2, eine Panzerhaubitze M-109 A5Ö, eine Rechenstelle M-109, ein Schützenpanzer „Ulan“, ein Pionierpanzer, ein Bergepanzer „Greif“, ein Bergepanzer M-88, ein Radpanzer „Pandur“, ein „Husar“ sowie ein „Dingo“

Danach Kurzbesuch von Verteidigungsminister Doskozil  bei den Panzern.

Danach kamen zwei Hubschrauber des Bundesheeres (eine „Alouette“ III und ein Bell OH-58 "Kiowa") am Josef-Meinrad-Platz neben dem Burgtheater und ein Bell OH-58 "Kiowa" am Dach des Pressezentrums. Anschließend landen noch ein S-70 „Black Hawk“ und ein Agusta Bell 212 am Heldenplatz.
Fotos folgen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.