Sophie Hunger live im Weekender Club

Sophie Hunger, Schweizer Künstlerin und Ausnahmemusikerin ist nach anderthalb Jahren endlich wieder auf Tour. Am 28. Februar gastiert Sie mit Ihrem aktuellen Album „Supermoon“ im Weekender Club Innsbruck. Die talentierte Singer- und Songwriterin, Pianistin und Gitarristin tourte bereits durch Europa und Nordamerika und verkaufte bisher weltweit mehr als 250.000 Alben. Zusammen mit ihrer erstklassigen Band versetzt Sophie Hunger ihr Publikum immer wieder in helle Begeisterung. Die hallenden Folk- und Rockgitarren, elegischen Chansons, Blues- und Jazz-Fragmente und die betörenden Pop-Refrains kombiniert mit einem Gesangs-Mix aus Deutsch, Englisch, Französisch und Schwytzerdütsch lassen sich nur schwer einem Genre zuordnen. Alle drei Alben „Monday’s Ghost“ (2008), “1983“(2010) und “The Danger of Light” (2012) als auch ihre Live-Auftritte wurden von der Europäischen Presse bejubelt (z.B. The Guardian, The Sunday Times, Süddeutsche Zeitung). Im Jahr 2010 trat Sophie Hunger als erste Schweizer Künstlerin beim renommierten Glastonbury Festival auf. Im Frühjahr 2011 wurde Sophie Hunger mit dem Swiss Award ausgezeichnet und erhielt einen Prix de la Création Musicale de France. 2011 führte sie ihr Weg nach Nordamerika, wo sie u.a. zusammen mit Madeleine Peyroux und der Band Tinariwen auf Tournee war. Im Frühjahr 2012 inszenierte Hunger ihr Bühnenstück „Bob Dylan - Be Part of My Dream“, welches beim Montréal Jazzfestival aufgeführt wurde.

sophiehunger.com/

Wann: 28.02.2016 19:00:00 Wo: Weekender Club, Innsbruck auf Karte anzeigen
Autor:

Katja Kini aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.