Verbrecherjagd am Mitterweg 9.9.2016

3Bilder

Spektakuläre Verbrecherjagd mit Polizeihubschrauber direkt vor meinem Haus in Innsbruck, Mitterweg.
Bis zum Finsterwerden kreiste der Polizeihubschrauber über dem Inn und dem USI-Sportgelände, Polizeiautos sperrten die Straße ab. Um 20:31 war der Polizeieinsatz noch in vollem Gange. Der Hubschrauber beendete nach dem endgültigen Dunkelwerden seinen Einsatz.
Dann wurde das Maisfeld am Innufer mit Scheinwerfern beleuchtet, weil man den 3. Geflüchteten im Mais vermutete.
Inzwischen wurden die Scheinwerfer abgeschaltet und es ist Ruhe eingekehrt.
Ob der 3. Täter gefasst wurde konnte ich bei TT.online nicht erfahren. Hoffentlich hat er sich nicht in unserer Tiefgarage versteckt...

Meine privaten Videos konnte ich nicht hochladen. Deshalb gibt es davon nur 3 Standbilder, die nicht besonders aussagekräftig sind. Habe ein Video auf Facebook gestellt.

Wo: mitterweg, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen
Autor:

Gabriele Goller aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.