Radtour der Woche - Schwierigkeitsgrad mittel
Kirchturm Alt-Graun Runde von Nauders

Ein Kirchturm im See – wortwörtlich einzigartig.
  • Ein Kirchturm im See – wortwörtlich einzigartig.
  • Foto: Komoot: Klaus Becker
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Gestartet von Burgeis, links vom See entlang der Straße, kommt man an dem versunkenen Turm, dem Highlight des Reschensees vorbei. Das sollte man gesehen haben. Der aus den Wassern des Reschensees aufragende Kirchturm des bei der Stauung des Sees versunkenen Dorfes Alt-Graun ist zu jeder Jahreszeit ein beeindruckendes Fotomotiv. Landschaftlich gestaltet sich die Tour auch weiterhin als sehr schöne Radtour um den Reschensee.

Um den Reschensee fährst du auf der "Radlerautobahn". Die rasante Abfahrt ist ideal für Fahrradfahrer präpariert. Nach etwa 19,4 km erreichst du auch schon das Südufer vom Biotop Haidersee.

Auf beim Retourweg passierst du eine tolle Abfahrt. Dir eröffnet sich eine fantastische Aussicht über das Wasser und auf das umliegende Bergpanorama.

Alle Radtouren im Überblick

Haftungsausschluss:
Wir haben uns bemüht, ein umfangreiches Angebot an Rad- und Wandertourentipps zusammenzustellen, können aber keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Informationen übernehmen. Der Inhalt wird von der Redaktion und von fremden Dritten zur Verfügung gestellt. Die Bezirksblätter Tirol GmbH/Inntal Verlags GmbH übernimmt für Eingabefehler und Irrtümer keine Haftung. Für Übertretungen von Vorschriften können wir keine Haftung übernehmen. Mehr Infos zum Haftungsausschluss unter meinbezirk.at/haftungsausschluss_radtour

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen