20.02.2017, 10:46 Uhr

Ball4all zwischen Himmel und Hölle

Gefallene Engel und Teufelin: Christian und Alexandra Dworschak, Hans Pfattner

Beim heurigen Ball4all war das Motto des Abends "Himmel und Hölle".

HÖTTING (sara). Am Samstag wurden die Räumlichkeiten der Villa Blanka Schauplatz teuflischen und himmlischen Treibens. Die Rede ist vom Ball4all, einem Ball für Menschen mit Behinderung. Da die Villa Blanka barrierefrei ist, eignete sich der Standort perfekt. Die Moderation wurde in Gebärdensprache gedolmetscht und es gab lustige Spiele am Ball. Natürlich konnte man sein Glück auch beim Pferderennen-Wetten versuchen, beim Wolke-Fischen oder beim Glücksrad-Drehen. Als Special Guest sang sich Marc Pircher mit seinem Song "Sieben Sünden" in die Herzen der Ballbesucher. Ein Ballabend zwischen Himmel und Hölle mit vielen bunten Kostümen – passend zur Faschingszeit.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.