01.09.2014, 12:08 Uhr

Sensationelles Ergebnis bei der Segel-Jugendmeisterschaft am Wolfgangsee!

Vom 23.08.-26.08. bereiteten sich die Jugendsegler des SCTWV im Optimist und 420er auf die anstehende österreichische Jugendmeisterschaft vor. Primäres Ziel dieses viertägigen Trainings war es sich mit den schwierigen Gegebenheiten und drehenden Windsystemen am Wolfgangsee vertraut zu machen. Die Wind- und Wetterverhältnisse verlangten den Seglern von Beginn an alles ab. Sowohl strahlender Sonnenschein und Flaute, als auch Starkregen blieb in dieser Woche niemanden erspart.

Dem Tiroler Yannis Saje gelang bei der am Wolfgangsee ausgetragenen österreichischen Jugendmeisterschaft in der Optimist-Klasse im 90 Teilnehmer starken Feld sensationell die Titelverteidigung! Bei schwierigen und wechselhaften Bedingungen konnte er sich mit vier Wettfahrtssiegen und jeweils einem zweiten und dritten Platz souverän gegen die internationale Konkurrenz durchsetzen!
Auch die weiteren Tiroler Segler zeigten starke Auftritte. Johanna Schmidt wurde ebenfalls in der Optimist zweitbestes österreichisches Mädchen!

In der 420er-Klasse landeten mit den Teams Julia Hasenöhrl und Johanna Daum, sowie Marco Baumann und Johannes Reder gleich zwei Tiroler Boote auf dem Podest!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.