ÖVP Kärnten
Einsatz für Kärntner Anliegen in Wien

Martin Gruber und Elisabeth Köstinger wollen sich in Wien für Kärnten einsetzen
  • Martin Gruber und Elisabeth Köstinger wollen sich in Wien für Kärnten einsetzen
  • Foto: ÖVP/Gruber
  • hochgeladen von Kathrin Hehn

Die Kärntner ÖVP will sich in Wien für Kärntner Anliegen einsetzen.

KÄRNTEN. ÖVP-Chef Martin Gruber und Spitzenkandidatin Elisabeth Köstinger wollen sich bei der Beamtenregierung in Wien besonders für Kärntner Themen einsetzen. Dazu gehört etwa das Mercosur Abkommen, welches für die beiden in seiner bestehenden Form nicht in Frage kommt. Diese schade vor allem der heimischen Landwirtschaft.
Ein weiterer Punkt ist die Wörthersee-Bahnstrecke, die sie bei der EU melden wollen, um die Strecke für zu laute Züge zu sperren. Auch der Ausbau des Atomkraftwerk Krško in Slowenien ist den beiden ein Dorn im Auge. Zudem wollen sie den Ausbau von Kärnten als Wasserstoff-Standort forcieren.

Autor:

Kathrin Hehn aus Kärnten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.