Schulsport
BG Völkermarkt ist Sieger im Basketball

Die Gewinner: das Team des BG Völkermarkt
  • Die Gewinner: das Team des BG Völkermarkt
  • Foto: Uniqa
  • hochgeladen von Julia Dellafior

Auch im Schuljahr 2019/20 fand wieder der Uniqa Basketball Schulcup (USCB) statt. Von den bezirksweise ausgetragenen Regionalturnieren konnte schließlich aus den besten neun Kärntner Teams ein Sieger hervorgehen. 

KÄRNTEN. Die Uniqa engagiert sich seit acht Jahren aktiv im Schulsport. Mehr als 22.000 Schüler haben im Schuljahr 2015/16 an den Ligen teilgenommen. Im heurigen Schuljahr trafen 14 Mannschaften bei den USCB aufeinander. Die besten neun Teams aus den Bezirksausscheidungen begegneten sich am 3. März 2020 zum finalen Showdown in der Halle des BG Lerchenfeldstraße. 

BG Völkermarkt diesjähriger Newcomer

Die Teams des BG Lerchenfeldstraße, des BRG Viktring und das Ingeborg Bachmann Gymnasium wurden diesmal vom Team des BG Völkermarkt herausgefordert, welches als Newcomer bei den Turnieren antrat. In spannenden und knappen Spielen holten die Völkermarkter alles aus sich heraus und konnten sich schließlich gegen die Teams aus Klagenfurt behaupten. 

Die Platzierungen

Alle Platzierungen wurden ausgespielt und alle Spieler konnten am Ende des Tages stolz auf ihre Leistung sein.

  1. BG Völkermarkt
  2. Ingeborg Bachmann Gymnasium
  3. BRG Viktring
  4. BG/BRG/SRG Lerchenfeldstraße
  5. NMS Radenthein
  6. BZ Metnitz
  7. BG Porcia Spittal/Drau
  8. FSSZ Spittal
  9. NMS Friesach
Autor:

Julia Dellafior aus Klagenfurt

Julia Dellafior auf Facebook
Julia Dellafior auf Instagram
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen