UNIQA

Beiträge zum Thema UNIQA

Wörgls Abwehrarbeit wird heute in Linz um einiges schwerer als wie gegen den SC Imst (rot).
2

Fußball Tirol - ÖFB
SV Wörgl: UNIQA ÖFB-Cup anstatt Regionalliga Tirol

Für den ÖFB-Cup getestet hat „Trainerfuchs“ Denis Husic wohl schon am vergangenen Sonntag im Regionalliga Tirol Meisterschaftsspiel gegen den SC Imst. WÖRGL (sch). Im ersten Moment verblüfte Denis Husic so manch anwesenden Fan und Besucher im Wörgler Sportzentrum. Offensivkräfte standen da kaum auf dem Wörgler Spielplan, ausgenommen, Salko Mujanovic. Der Rest an Stürmer Offensivkräften fand sich auf dem Spielbericht von der Position 12 bis 16 wieder, fünf Feldspieler, ohne Ersatztorhüter....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Die Landjugend Bezirk Pinzgau und UNIQA Salzburg freuten sich über den gelungenen Abend.  
V.l.n.r.: Bezirksobmann der Landjugend Bezirk Pinzgau Andreas Steiner, UNIQA Salzburg Versicherungsvertreter Herr Rudolf D‘Ambros-Canzin, Landesobmann-Stv. Alexander Oberhofer, Agrarreferent Landjugend Bezirk Pinzgau Stefan Gruber, Vertreter der Hagelversicherung und Obmann der Landjugend Piesendorf Josef Geisler.

Landjugend Salzburg, Landjugend Bezirk Pinzgau
Risikoprävention am Hof und „must haves“ in der Versicherung – UNIQA Agrarkreis Pinzgau

Was sind die Grundlagen einer landwirtschaftlichen Versicherung? Wie wird ein landwirtschaftliches Objekt beurteilt? Welche Bereiche umfasst die Hagelversicherung? All diesen Fragen und noch weiteren Themen widmeten sich die Referenten des Landjugend-UNIQA-Agrarkreises im Pinzgau. Vor knapp zwei Wochen fanden sich 16 interessierte Landjugend-Mitglieder aus dem Pinzgau beim Mitterberghof in Zell am See ein, um einen besseren Einblick in das Versicherungswesen zu erhalten. Zu Beginn wurden der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Landjugend Salzburg
Die neugewählte Landesleitung und das Referat der Landjugend Salzburg. v.l.n.r.: Landesleiterin Johanna Schafflinger (Bad Hofgastein, Pongau), Landjugendreferentin Julia Hochwimmer (Bramberg, Pinzgau), Landesleiterin Stv. Angelika Moser (Schleedorf, Flachgau), Landesleiterin Stv. Magdalena Löcker (Tamsweg, Lungau), Landjugendreferentin Margreth Rehrl (St. Koloman, Tennengau), Geschäftsführerin Elisabeth Weilbuchner (Tarsdorf, Braunau), Landesleiterin Stv. Claudia Frauenschuh (Neumarkt, Flachgau)
Kniend: Landesobmann-Stv. Markus Fanninger (St. Michael, Lungau), Markus Ertl (Lamprechtshausen, Flachgau), Landesobmann-Stv. Alexander Oberhofer (Saalfelden, Pinzgau), Landesobmann Markus Aigner (Eugendorf, Flachgau)
14

Schlagkräftiges Team an der Spitze der Landjugend Salzburg
Generalversammlung der Landjugend Salzburg

Knapp 130 Funktionäre und Ehrengäste trafen sich am Samstag, den 5. September im Gemeindefestsaal Pfarrwerfen zur Wahl der Landesleitung der Landjugend Salzburg. Johanna Schafflinger aus Bad Hofgastein und Markus Aigner (Eugendorf) übernehmen weiterhin mit den neugewählten Stellvertretern die Führung der größten Jugendorganisation Salzburgs. Die 69. Generalversammlung der Landjugend Salzburg hielt viele Besonderheiten bereit. Um 14:00 Uhr trafen sich die Delegierten der Orts- und...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
Anzeige
Das Landjugendlogo als Pin mit am Berg. (David Schitter, Landjugend Straßwalchen)
6

Landesentscheid 4er-Cup – heuer mal anders

Durch die Gegebenheiten des heurigen Jahres steht vieles auf dem Kopf. Auch die Bewerbe der Landjugend Salzburg. Diese finden heuer auf ganz andere Art und Weise statt als üblich. Beim Landentscheid 4er-Cup gab es für die Landjugendmitglieder vier Wochen die Möglichkeit, ihr Wissen bei Online-Stationen zu testen. Verschiedene Wissensaufgaben und Action – das zeichnet den 4er-Cup aus. Die Themen der Stationen sind dabei so breitgefächert wie das ganze Programm der Landjugend selbst. Anders...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
Waltraud Rathgeb, Direktorin der Salzburger Uniqa und Bartl Gensbichler, Präsident des SLSV, beschlossen die Verlängerung der Kooperation für die Wintersaison 2020/21.

Kooperation
SLSV und Uniqa gehen gemeinsam in die Saison 2020/21

Der Salzburger Landes-Skiverband (SLSV) und die Salzburger Uniqa bleiben auch in der kommenden Wintersaison 2020/21 Partner. Das ergab ein Treffen zwischen Waltraud Rathgeb, Direktorin der Salzburger Uniqa und Bartl Gensbichler, Präsident des SLSV. SALZBURG. Der Präsident des Salzburger Landes-Skiverbandes, Bartl Gensbichler traf sich mit der Direktorin der Salzburger Uniqa, Waltraud Rathgeb, um über ihre langjährige Partnerschaft, die abgelaufene Saison und natürlich auch über das Thema...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Defibrillator am Heuplatz in Klagenfurt
2

Lebensretter
Defibrillator am Heuplatz

Bei einem Herzstillstand zählt jede SekundeWenn in den ersten drei Minuten ein Defibrillator und Herzdruckmassage angewendet werden, liegt die Überlebenschance von Patienten bei 75 Prozent. Ohne Defi überleben derzeit weniger als fünf Prozent aller Betroffenen in Österreich. Aus diesem Grund rüstet die Uniqa gemeinsam mit dem Roten Kreuz sechs Standorte in Kärnten und Osttirol mit Defibrillatoren aus. Am Heuplatz in Klagenfurt, zwischen McDonald's / City Arkaden,  wurde der Defibrillator...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Anzeige
3

Drei Initiativen für mehr Gesundheit
Gesund durch die Krise

Selten wurde es uns so bewusst: Die Gesundheit ist unser größtes Gut! Dank moderner Technik und dem Know-How von UNIQA ist es heute leichter denn je, das Gesundheitssystem zu schonen und trotzdem die eigene Gesundheit nicht zu vernachlässigen. ÖSTERREICH. Meetings finden in virtuellen Besprechungsräumen statt. Den Freitagabend verbringt man, bei einem guten Glas Wein, mit den besten Freunden im Videochat. Die Digitalisierung wurde auf Grund von Corona über Nacht beschleunigt. Neben der...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Anzeige
2

Sicher in Zeiten von Corona
Für mich da: myUNIQA

Der Arbeitsweg führt momentan nur bis zum Laptop, der in den eigenen vier Wänden sein zuhause gefunden hat. Der neue Business Look: ein Blazer oben und die Jogginghose unten. Gemeinsam arbeiten – auch wenn wir getrennt sind. Das ist die neue Normalität. Darum sehnen wir uns gerade in dieser Zeit nach Sicherheit. ÖSTERREICH Für Kunden auch in der Krise da sein. 5.000 UNIQA Mitarbeiter beraten und betreuen ihre Kunden vom Home Office aus. Denk Gesundheit - und morgen!Für die einen nur...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Die Gewinner: das Team des BG Völkermarkt

Schulsport
BG Völkermarkt ist Sieger im Basketball

Auch im Schuljahr 2019/20 fand wieder der Uniqa Basketball Schulcup (USCB) statt. Von den bezirksweise ausgetragenen Regionalturnieren konnte schließlich aus den besten neun Kärntner Teams ein Sieger hervorgehen.  KÄRNTEN. Die Uniqa engagiert sich seit acht Jahren aktiv im Schulsport. Mehr als 22.000 Schüler haben im Schuljahr 2015/16 an den Ligen teilgenommen. Im heurigen Schuljahr trafen 14 Mannschaften bei den USCB aufeinander. Die besten neun Teams aus den Bezirksausscheidungen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Fußball-Champions des letzten Jahres
2

UNIQA
Schulsport Landesfinale 2020

Zahlreiche Wettbewerbe im Schulsport werden von Uniqa unterstützt. Von März bis Mai finden die Finali des heurigen Schuljahres in den Sportarten Handball, Fußball, Basketball und Volleyball statt: Dienstag, 03.03.2020 Basketball Schulcup BRG in der Au, Innsbruck Mittwoch, 04.03.2020 Volleyball School ChampionShips Boys Absam/neue Sporthalle Montag, 30.03.2020Handball Schulcup, Paulinum Schwaz Donnerstag, 07.05.2020 Mädchenfußball, Schwaz

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Melanie Gratl
Doppelsieg: Heidi Weber und Reinhard Kofler waren die Schnellsten auf der selektiven Piste!
11

UNIQA Masterscup gastierte in Oberperfuss

Endlich wieder Winter, hieß es vergangenen Sonntag am Rangger Köpfl in Oberperfuss. Bei eisigen Temperaturen und nach 20 cm Neuschnee präsentierte sich die Rennstrecke für den UNIQA Masterscup (35. Peter-Anich-Lauf) in einem schwierigen Zustand. Dank des Teams des SV Oberperfuss konnten den RennläuferInnen zwei perfekte Riesentorlauf-Durchgänge auf der selektiven Rennstrecke "Glatze" präsentiert werden. Am schnellsten absolvierte diese Heidi Weberund ihr Teamkollege Reinhard Kofler, beide...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Besonders bei Familien mit Kindern ist das Dianabad in der Lilienbrunngasse beliebt.
1

Schwimmen in der Leopoldstadt
Dianabad wird im Oktober trockengelegt

Seit 1810 gibt es das Dianabad in der Leopoldstadt. Jetzt wird es Ende Oktober zugesperrt. LEOPOLDSTADT. In der Lilienbrunngasse 7-9 gibt es seit 1810 durchgehend ein Schwimmbad, erst 2000 wurde das aktuelle Dianabad - mittlerweile das vierte - nach einem Neubau eröffnet. Nun soll mit dem Badespaß im 2. Bezirk endgültig Schluss sein, denn der derzeitige Eigentümer - die Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien und die Uniqa-Versicherung - will das Bad Ende Oktober endgültig...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Mathias Kautzky
Brigitta Pallauf, Suzanne Harf und Andrea Eder-Gitschthaler
7

Konzert
Uniqa lud zum Neujahrsempfang in das Große Festspielhaus

Uniqa-Versicherung lud Gäste aus Politik und Wirtschaft zum traditionellen Neujahrsempfang.  SALZBURG (red). Dirigent Hans-Jörg Angerer als quasi musikalischer Gastgeber war am Montag im Festspielhaus nicht der einzige, den die Grippe heimsuchte. Peter Humer als Gastgeber der Uniqa, die das Konzert traditionell für ihren Neujahrsempfang nutzte, musste auch das Bett hüten. Während sich Angerer mit seinem Musikerkollegen, dem gebürtigen Tiroler Albert Schwarzmann Verstärkung aus dem Westen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Im Jänner trat die studierte Juristin Waltraud Rathgeb als Landesdirektorin an.

Zum Jahresanfang
Juristin ist neue UNIQA Landesdirektorin

Waltraud Rathgeb ist seit 30 Jahren bei Uniqa und seit Anfang des Jahres neue Landesdirektorin.  SALZBURG. "Nahe am Kunden und nahe an den Mitarbeitern und Vertriebspartnern. Das war seit meinem Start bei UNIQA meine Devise. Und auch als Landesdirektorin werde ich diesem Grundsatz treu bleiben. Mir ist wichtig zu spüren, was unsere Kunden brauchen und wie ich es fachlich umsetzen kann", sagt die verheiratete Mutter zweier erwachsener Kinder. Die studierte Juristin übernahm mit 1. Jänner die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Helmut Steinkogler, Leiter Rettungsdienst Rotes Kreuz Salzburg, Andrea Neuhofer, Jugendrotkreuz Salzburg, Direktorin  Annemarie Seethaler, Gymnasium Seekirchen und Andrea Eder-Gitschthaler von der Uniqa.

Uniqa Versicherung
Gymnasium Seekirchen mit Defibrillator versorgt

Die Uniqa Versicherung macht das Herz-Sicherheitsnetz engmaschiger und versorgt einige Schulen mit einem Difibrillator. SEEKIRCHEN. Kommt bei einem Herzstillstand in den ersten drei Minuten Hilfe mit Defibrillator (Defi) und Herzdruckmassage, überlebt der Patient zu 75 Prozent. Daher hat sich die Uniqa des Ausbaus des „Herz-Sicherheitsnetzes“ angenommen. Fokus liegt auf SchulenÖsterreichweit hat die Versicherung bereits in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz bereits 99 Defis installiert....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Johannes Plötzeneder, CD-Gymnasium mit Andrea Eder-Gitschthaler von der Salzburger Uniqa mit dem Defi. Daneben: Helmut Steinkogler, Leiter Rettungsdienst Rotes Kreuz Salzburg und Andrea Neuhofer, Jugendrotkreuz Salzburg.

Leben retten
Gymnasium jetzt mit dem "Defi" ausgestattet

Weil bei Herzstillstand schnelle Hilfe entscheidend ist, stattete Uniqa sechs Schulen mit Defibrillatoren aus. SALZBURG. Es kann jeden treffen. Und dann zählt jede Sekunde. Wird bei einem Herzstillstand in den ersten drei Minuten mittels Defibrillator (Defi) und Herzdruckmassage geholfen, überleben 75 Prozent der Menschen. Bereits 2018 startete die Uniqa die Aktion "Herz-Sicherheitsnetz" in Österreich und installierte österreichweit 49 lebensrettende Defibrillatoren. 2019 folgten 50 weitere...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Regionalstellenobmann KommR Erwin Fuchs überreicht der glücklichen Gewinnerin, Carina Schönthaller aus Kindberg, ihren Gewinn.

Wirtschaftskammer
Kindbergerin gewinnt Stars of Styria Instagram-Bewerb

Carina Schönthaller ging als glückliche Gewinnerin eines Fotowettbewerbs der WKO hervor. Die WKO-Regionalstelle Bruck-Mürzzuschlag präsentierte kürzlich mit den Sponsoren Uniqa, Raiffeisen und Energie Steiermark die „Stars of Styria“: Top-Lehrabsolventen, ihre Ausbildungsbetriebe sowie Meister- bzw. Befähigungsprüfungsabsolventen. Im Zusammenhang damit stand der Instagram Fotowettbewerb 2019, bei welchem ein gepostetes Foto der Veranstaltung gewinnen konnte. Nun konnte Regionalstellenobmann...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
 Mach deine Ideen selbstständig! Susanne Gleiß (Landeck) und Georg Zangerl (Ischgl) sind beim BiL-Award dabei.

BIL-Award
Vorhang auf für neue Geschäftsideen im Bezirk Landeck

LANDECK. Der BIL-Award begleitet innovative Köpfe aus dem Bezirk Landeck auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Mach deine Ideen selbstständig! Was wäre unser Bezirk ohne innovative Unternehmen? Am Anfang einer erfolgreichen Unternehmerlaufbahn steht immer eine Idee. Und Ideen gibt es im Bezirk Landeck viele. Der BIL-Award hilft dir dabei, diese Ideen umzusetzen. Jetzt anmelden: www.bil-award.at. Der BIL-Award möchte JungunternehmerInnen einen erfolgreichen Start ins Unternehmertum...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
15

Erfolgreiche Tage der bildenden Kunst

Dass es in der Region Kufstein und Umgebung, Untere Schranne, Kaiserwinkl viele kreative Menschen gibt, ist bekannt. Ein Feuerwerk an künstlerischen Veranstaltungen, wie es rund um den Nationalfeiertag gezündet wurde, hat trotzdem Seltenheitswert und stellte eindrucksvoll die künstlerische Vielfalt von Kössen über Niederndorf und Kufstein bis Bad Häring und Langkampfen unter Beweis. Der Verein Netzwerk Kultur lud vom 24. bis 27. Oktober zu den „Tagen der bildenden Kunst“, einer kuratierten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Bernhard Geisler
Jasmin Moser von "Steirafit" lud zum Indoor Cycling Marathon für den guten Zweck.

Deutschlandsberg
Radeln für den guten Zweck im "Steirafit"

DEUTSCHLANDSBERG. "Radeln für den guten Zweck" war am vergangenen Wochenende das Motto im Gruppenfitnessstudio "Steirafit" in Deutschlandsberg. Inhaberin Jasmin Moser lud zum Indoor Cycling Marathon über sechs Stunden und 40 motivierte Radler waren dabei. Unter ihnen waren viele Vereine, wie die Sportunion Wielfresen oder der Radclub Eibiswald, und natürlich Teilnehmer vom "Steirafit" – zwei ihnen haben sich selbst übertroffen, indem sie die ganzen sechs Stunden durchgeradelt sind. Geradelt...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Wirtschaftsfrühstück-Organisator Siegfried Nerath mit Hausherr Markus Zelisko und Bürgermeister Christian Sander.

Wirtschaft
Markus Zelisko lud zum Frühstück in die Vorstadt (+Video)

"In der Vorstadt Kindbergs", wie Markus Zelisko zu sagen pflegt, begrüßte der Hausherr der Uniqa-Generalagentur in Alt-Hadersdorf beim Wirtschaftsfrühstück zahlreiche Unternehmer und Wirtschaftstreibende aus der Region. Zehnjähriges JubiläumZelisko feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum als selbständiger All-Sparten-Versicherer der Uniqa, aber auch als erfolgreicher Online-Händler. Dafür bedankte er sich im Rahmen des Wirtschaftsfrühstücks bei seinen Mitarbeitern....

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Landesdirektor Karl Jungwirth (2. v. li.) hat seinen bisherigen Berufsweg erfolgreich bei UNIQA bestritten.
1

St. Pölten
Karriere: Vom Lehrling bis zum Landesdirektor

Viele Schritte auf der Karriereleiter führten Karl Jungwirth ganz nach oben. Und das innerhalb eines Unternehmens. Auf seine Zeit als Lehrling ist er heute noch stolz. ST. PÖLTEN (pw). Vor 40 Jahren begann er als Lehrling bei UNIQA, heute ist er Landesdirektor der UNIQA in Niederösterreich. Karl Jungwirth hat es geschafft. "Auch wenn es unmodern klingt, ich bin stolz darauf, dass ich als Lehrling in Niederösterreich begonnen habe und es nun bis zum Landesdirektor geschafft habe, ohne dabei...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Das Team der UNIQA Generalagentur Reitbauer & Partner bietet Beratung vor Ort
29

UNIQA Generalagentur Reitbauer & Partner in Birkfeld
Versicherung vor Ort: Eröffnungsfeier bei Reitbauer & Partner

Was zeichnet einen guten Versicherungsvertreter aus? Er (oder sie) nimmt sich Zeit für ein Gespräch und ausführliche Beratung und ist als persönlicher Ansprechpartner direkt vor Ort. Robert Reitbauer hat sich nach 28 Jahren Erfahrung in der Versicherungsbranche gemeinsam mit seiner Frau Gabi einen langgehegten Wunsch erfüllt - den Schritt in die Selbständigkeit mit der UNIQA Generalagentur Reitbauer & Partner. Vor genau einem Jahr gründeten die beiden ihre neue Gesellschaft, mit Anfang...

  • Stmk
  • Weiz
  • Barbara Ellmaier
Der 13. wird vielmehr dann zum Verhängnis, wenn er auf einen Mittwoch fällt.

Faktencheck
Keine Angst vor Freitag dem 13.

Ein Freitag der Dreizehnte steht vor der Türe. Aber ist das tatsächlich ein Datum, an dem sich unglückliche Zufälle häufen? Wie Aberglaube und Realität an diesem Tag zusammenpassen, haben sich die UNIQA Statistiker angesehen und einen Faktencheck durchgeführt: Wann passieren die meisten Unfälle?Am sichersten ist, wenn der 13. auf einen Sonntag fällt. Im Durchschnitt passieren hier nur 5,9 Prozent aller Kfz- und Haushaltsschäden.Anders als der Aberglaube weismachen möchte, passieren mit...

  • Oberösterreich
  • Ramona Gintner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.