Anzeige

Gallusmarkt Kremsmünster 2020
Der Kunst- und Handwerksmarkt online

Der 1. digitale Kunst- und Handwerksmarkt findet am 10. Oktober 2020 statt!
5Bilder

Tradition trifft Innovation! Die Marktgemeinde Kremsmünster sieht in der Krise eine Chance und verlagert den Handwerksmarkt in das Internet. Am Samstag, 10. Oktober 2020 von 9 bis 17 Uhr wird der Gallusmarkt live übertragen. 

KIRCHDORF. Auf www.kremsmuenster.online werden sich am Samstag 10. Oktober rund 100 Aussteller aus ganz Österreich mit ihren Produkten präsentieren. Die Besucher erwartet viel Information rund um den Gallusmarkt und virtuelle Rundgänge in den Werkstätten der Aussteller. Im Online-Shop - www.kremsmuenster.online/shop - wird außerdem eine eigene Rubrik „Gallusmarkt“ mit zahlreichen Produkten der Kunsthandwerker eingerichtet. Ein Moderator führt durch das Live-Programm und macht spannende Interviews mit vielen Persönlichkeiten aus der Region. Außerdem gibt es jede halbe Stunde außergewöhnliche Preise zu gewinnen.

Einziger Markt in diesem Jahr

Es gab aufgrund der Corona-Pandmie für den „Gallusmarkt“, der in den letzten Jahren immer mehr als 5.000 Besucher ins Ortszentrum von Kremsmünster lockte, nur eine Alternative für Veranstalter Gerhard Söllradl: Absage. Aber bei einer Diskussion mit Bürgermeister Gerhard Obernberger, den Mitgliedern des Vereines Gallusmarkt und Arbeitskreis Wirtschaft-Chef Manuel Csenar wurde die Online-Idee geboren.

„Die Aussteller sind unheimlich froh über unseren Online-Markt, denn ansonsten hätten sie heuer gar keine Möglichkeit mehr bekommen, irgendetwas zu präsentieren und zu verkaufen“

freut sich der Bürgermeister über sein motiviertes Team, das nur 3 Wochen Zeit hat, das Marktfeeling vom Rathausplatz in das Internet zu verlagern.

Natürlich nimmt die Kremsmünsterer Wirtschaft den Ball auf. 75 Betriebe und Gastwirte sind im „Arbeitskreis Wirtschaft“ Mitglied und ziehen an einem Strang. Auch sie präsentieren sich im Zuge des Gallusmarkt-Online auf der Plattform www.kremsmuenster.online, die übrigens als Leader-Vorzeigeprojekt erstellt wurde und nun von der Gemeinde weiter betrieben wird.

Die ersten Videos der Kremsmünsterer Handwerker sind übrigens bereits online. Wenn Sie Christoph Stienitzka die härtesten Messer beim Feuer schmieden sehen wollen oder Heidi Rohrmoser in ihrer Werkstatt beim händischen Bemalen von wunderschönen Weihnachtskugeln, dann abonnieren sie den Channel auf Youtube: www.youtube.com/Kremsmuenster4550.

Gewinnspiel

Gemeinsam mit der Marktgemeinde Kremsmünster verlosen wir 3x €100,- Kremsmünster Markteuros! 

Mitmachen und €100,- Kremsmünster Markteuros gewinnen!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen