Der "Salzburgpreis des Kulturfonds 2017" der Stadt Salzburg geht an Elisabeth Fuchs.

WARTBERG (sta). Für ihren besonderen und mittlerweile gut 20-jährigen Einsatz im Kulturbereich in und um Salzburg sowohl für Erwachsene und Kinder, wurde Elisabeth Fuchs von der Stadt Salzburg ausgezeichnet.
1998 gründete sie die Junge Philharmonie Salzburg und ist seitdem die künstlerische Leiterin und Chefdirigentin. Fuchs ist auch Künstlerische Leiterin der Salzburger Kulturvereinigung, sowie der Kinderfestspiele.

Hier ein Film von Elisabeth Fuchs

Foto:  ©Kulturfuchs

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen