Zehn Jahre Jugendorchester

Solist Stephan Mayrhuber auf seiner Klarinette
  • Solist Stephan Mayrhuber auf seiner Klarinette
  • Foto: Nentwich
  • hochgeladen von Franz Staudinger

MICHELDORF (sta). Das Bezirksjugendorchester Kirchdorf feierte am Samstag bei seinem traditionellen Konzertabend sein 10-jähriges Bestehen, zusammen mit dem 70-jährigen Jubiläum des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes. Dabei führte der ausgezeichnete Ruf, den sich das BJO im letzten Jahrzehnt unter Blasmusikinteressierten erarbeiten konnte, zu einem zum Bersten gefüllten Freizeitpark Micheldorf.
Das Orchester feierte unter der Leitung von Gottfried Rapperstorfer und Christoph Pamminger seinen Geburtstag mit einem bunten Konzertprogramm. Die Ouvertüre zur Operette „Die Landstreicher“ eröffnete den abwechslungsreichen Abend, im Anschluss erhielt Stephan Mayrhuber langanhaltenden Applaus für den Vortrag eines Klarinettensolos von Gioacchino Rossini. Filmmusikfans kamen bei der „Harry Potter Symphonic Suite“ auf ihre Kosten, und Liebhaber der traditionellen Blasmusik hatten die Gelegenheit, einer vorzüglichen Darbietung der Polka „Rosamunde“ und des „Textilaku“-Marschs zu lauschen. Das progressive Werk „Blackout“ des oberösterreichischen Komponisten Thomas Doss rief bei manchem Zuhörer ein mulmiges Gefühl hervor, immerhin stellt es eindrucksvoll einen totalen psychischen Zusammenbruch dar.
Mit den herrlichen spanischen Melodien des Paso Doble „Consolat de Mar“ zog das BJO sein Publikum voll in seinen Bann. Und ermöglichte gleichzeitig einen Blick in die Zukunft, denn die Jungmusiker des Bezirks bereiten sich auf eine Konzertreise nach Spanien vor. Im Juli wird das BJO bei einem renommierten Orchesterwettbewerb in Valencia die österreichische Blasmusik repräsentieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen