Weiterer Ausbau
Christian Dörfel: „Ehrenamtsbonus hat sich bewährt!“

Christian Dörfel

STEINBACH/STEYR (sta). Seit knapp zwei Jahren gibt es im öffentlichen Dienst Oberösterreichs den sogenannten „Ehrenamts-Bonus“. Dieser besagt, dass bei gleicher Qualifikation zweier Bewerber jener den Vorzug bekommt, der sich ehrenamtlich, etwa bei der Feuerwehr oder Rettungsorganisationen, engagiert.
„Nachdem die Gemeinden für dieses Projekt bereits seit langem Vorreiter waren, sehen wir nun nach zwei Jahren, dass sich dieses System auch im Landesdienst bewährt hat“, so OÖVP Bezirksobmann, Landtagsabgeordneter  Christian Dörfel aus Steinbach an der Steyr. „Darum wollen wir auch private Arbeitgeber dazu ermutigen dieses Engagement als positives Kriterium heranzuziehen.“

Kritik, dass ehrenamtliche Tätigkeiten Freizeitvergnügen seien und nichts mit einer Bewerbung zu tun haben sollten, weist Dörfel strikt zurück: „Erstens würde ohne unsere Ehrenamtlichen im Bezirk Kirchdorf - ebenso wie übrigens im ganzen Land – vieles nicht so funktionieren wie wir es gewohnt sind. Zweitens ist dieses Engagement auch für den Arbeitgeber ein Zeichen, das man sich auf diese Mitarbeiter verlassen kann und sie sich durch Fleiß auszeichnen.“

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen