Vereinswesen

Beiträge zum Thema Vereinswesen

Besonders die Jugendarbeit wird in der Jugendmusikkapelle forciert: Kerstin und Michael Krenn mit Sohn Manuel.
5

Kultur
Jahreshauptversammlung der Jugendmusikkapelle Millstätterberg

Am Samstag, dem 31. August 2021 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Jugendmusikkapelle Millstätterberg im Gemeinschaftshaus in Obermillstatt statt. OBERMILLSTATT. Teil eines Musikvereins zu sein, bedeutet weit mehr, als einfach gemeinsam zu musizieren. Ein Verein ist ein Ort des Miteinanders, des Austausches und der Entfaltung. Kärntenweit setzen sich zahlreiche ehrenamtliche Funktionärinnen und Funktionäre für ihre Passion ein und leisten dadurch einen wesentlichen Beitrag zum...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Stefanie Glabischnig
Bürgermeister Michael Maier, Kommandant Michael Ertler, Kommandant-Stv. Wilfried Gradnitzer & Vizebürgermeister Armin Egger.

Vereinswesen
FF Döbriach: Neugewählte Spitze nimmt Arbeit auf

DÖBRIACH. Am Freitag, dem 2. Juli 2021 fand die Nachwahl des Ortsfeuerwehr-Kommandanten und des Stellvertreters der Freiwilligen Feuerwehr Döbriach statt. Neue FührungSeit 2. Juli 2021 ist Michael Ertler neuer Ortsfeuerwehr-Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Döbriach. Er wird nun von seinem Stellvertreter Wilfried Gradnitzer unterstützt. Die beiden folgen Jürgen Hernler und Stefan Praxl nach. Dank und AnerkennungDie Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Döbriach bedanken sich bei dem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Stefanie Glabischnig
Das Vereinswesen als wichtiger Teil des Dorflebens.

Landjugend
Mit "Mehr Wert Tirol" auf Vereinsleben in Orten hingewiesen

OBNERDORF, BEZIRK. Seit 6. Juni steht das Landesprojekt mit dem Motto "Mehr Wert Tirol" der Jungbauernschaft Landjugend am Dorfplatz in Oberndorf. Es wird auf das wichtige Vereinswesen hingewiesen. "Was wäre unser Dorf ohne Vereinsleben?", so die rhetorische Frage der Landjugend. Auch in zahlreichen anderen Gemeinden wird das Projekt "Mehr Wert Tirol" durchgeführt.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bürgermeisterin Kölblinger lud zum Online-Stammtisch ein.

ÖVP Vöcklabruck
Online-Stammtisch zur aktuellen Vereinssituation

Die Vöcklabrucker Bürgermeisterin Elisabeth Kölblinger (ÖVP) lud online zum Austausch über „Ehrenamt und Vereine“ ein. VÖCKLABRUCK. Zahlreiche Vertreter von Sport- und Kulturvereinen diskutierten dabei gemeinsam mit Bürgermeisterin Kölblinger, Vizebürgermeisterin Karin Eidenberger und Sportstadtrat Herbert Theil über die aktuelle Situation. Viele Vereine mussten aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lockdowns und Maßnahmen ihre Aktivitäten großteils einstellen „Ich will aus...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Lukas Trentini ist  Mitglied im Geschäftsführungsteam der Plattform Offene Jugendarbeit in Tirol (POJAT).

Wie geht es Tirols Jugend?
Lukas Trentini: "Schaut's auf euch!"

Über die Situation der Jugend in Tirol sprachen wir mit Lukas Trentini von der Plattform Offene Jugendarbeit Tirol (POJAT). Eine Frage vorweg: Wie geht es der Jugend in Tirol nach Ostern 2021? Lukas Trentini: Der Jugend geht es nicht wirklich gut. Die Jugendlichen ziehen sich sehr oft zurück, haben keine Perspektiven, was Schule oder Beruf angeht, und wir verlieren oft den Kontakt in den Einrichtungen zu ihnen. Auch Probleme in Schulen und in der Lehre beschäftigen Tirols Jugendliche massiv....

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
4

Vereinswesen
Karl Pessenhoffer lebt für die Schützegilde

Schon seit über 45 Jahre im Sportwesen tätig Steyr: Karl wurde 1945 in Steyr geboren, nach der Volksschule und Hauptschule in Steyr kam er in die ehemalige Waffenfabrik zu Steyr Mannlicher. Dort wurde er durch seinen ehemaligen Meister und auch durch Obmann Thomas Scharinger auf den Schützensport aufmerksam, und seit 1978 ist er Mitglied bei der Schützengilde Mannlicher Amateure. Seit 2003 ist er bis jetzt als Kassier tätig. Er sitzt außerdem im Schützenrat der Schützengilde Mannlicher und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Michael Gruber (li.) mit Günter Schachner am Fußballplatz in Kirchdorf.

FPÖ Kirchdorf
"Vereine brauchen Perspektive"

FPÖ Landtagsabgeordneter und Bezirksparteiobmann Michael Gruber, sowie FPÖ Sportstadtrat Günter Schachner aus Kirchdorf fordern den Sporminister auf, Klarheit in den Vereinen zu schaffen. KIRCHDORF. „Der Kit unserer Gesellschaft sind die Vereine. Durch den derzeitigen Lockdown wird nicht nur unsere Kultur massiv eingeschränkt, sondern auch die sportlichen Leistungen in den Vereinen und die sozialen Kontakte leiden darunter. Auch wenn Versammlungen und Treffen online möglich sind, kann dies, vor...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Landler Kalendergeschichten 2021
17

Landler Kalendergeschichten 2021
Miteinander und Füreinander

Seit vielen Jahren wird ein Landler Veranstaltungskalender gestaltet und an die Bevölkerung versendet. Jahreszeitenbilder geben dabei Einblicke in die Natur- und Kulturlandschaft, zeigen alte und neue Ortsansichten und vermitteln damit interessante Zeitgeschichte. Eine zuverlässige Terminvorschau für das kommende Jahr ist aufgrund der Coronakrise kaum machbar – sodass für 2021 die Kalendergeschichten im Zeichen der Vereine und Verbände, die unsere Gemeinde erst lebendig und lebenswert machen,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
22 Musikvereine gibt es im Bezirk Kirchdorf. Das Probenlokal der Stadtkapelle ist vorübergehend geschlossen.
1

Corona
Es leidet auch das Ehrenamt

Corona trifft die zahlreichen Vereine auch im Bezirk Kirchdorf hart. Veranstaltungen werden abgesagt, wichtige Einnahmen bleiben aus. BEZIRK (sta). Bei den Vereinen im Bezirk Kirchdorf ist derzeit vieles nicht so, wie es sein sollte. Proben finden nicht mehr wie gewohnt statt, Feste, Veranstaltungen und Konzerte werden abgesagt. Bei der Probe angesteckt haben sich 16 Musiker der Eisenbahner Musikkapelle Grieskirchen. Grund genug für die Stadtkapelle Kirchdorf, die Notbremse zu ziehen und die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bezirksparteiobmann Klaus Lindinger (re.) und Gerald Walter (li.), Obmann des SV Fenastra Krenglbach und ÖVP-Gemeindevorstand, sind überzeugt, dass der Unterstützungsfonds für Vereine eine Volltreffer ist.

Corona-Hilfe
Unterstützungsfonds kommt Vereinen zugute

Die Corona-Pandemie hat auch die „Non Profit Organisationen“ und damit das Ehrenamt hart getroffen, ein Unterstützungsfonds soll nun für finanzielle Hilfe sorgen. WELS-LAND. „Gerade in ländlichen Regionen sind die Vereine eine wichtige Säule im gesellschaftlichen Leben. Egal ob Sport, Kultur, Musik, Brauchtum, Jugend, Soziales oder Sicherheit: Ohne das Ehrenamt gäbe es weniger Zusammenhalt“, ist ÖVP-Bezirksparteiobmann Klaus Lindinger überzeugt. Als Mitglied mehrerer Vereine und auch bei der FF...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Eine Information weist auf die Sperre der Sportplätze hin.
7

SPORT IM BEZIRK
"Wichtig, dass jeder Anweisungen befolgt"

Vereine gehen mit Zuversicht in die kommenden Wochen. Verschobener Start ist kein Thema. BEZIRK (rei). Bis auf unbestimmte Zeit ruht wie der Bundesliga-Fußball auch jener im Unterhaus, was vor allem die zahlreichen Vereine im Bezirk betrifft, denn von Herzogsdorf bis Schweinbach ist aktuell an den gepflegten Rasenballsport nicht zu denken. "Wir müssen es so hinnehmen, wie es nun mal ist. Wichtig ist, dass alle die Anweisungen von der Regierung befolgen, dass wir so schnell wie möglich unseren...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Lederkluft und schwere Maschinen sind Pflicht. Zahm sind die "Nomads" nicht, aber stets ohne Alkohol unterwegs.
3 3 3

Motorradklub in Meidling
Meidlinger Asphaltnomaden unterwegs

Der United Tribuns MC Nomads Austria ist seit 2013 ein Meidlinger Motorradclub. MEIDLING. Vor dem Eingang zum Clublokal in der Schönbrunner Straße 182 stehen einige schwere amerikanische Motorräder – aber auch ein japanisches Fabrikat ist dabei. „Fast jeder von uns fährt ein Chopper-Motorrad, grundsätzlich sind aber etwa auch Rennmaschinen erlaubt“, erklärt Steini, der Sekretär des Motorradclubs (MC). Zum Interview gehen wir hinein, an der Tür postieren zwei muskelbepackte Clubmitglieder. Auch...

  • Wien
  • Meidling
  • Mathias Kautzky
Bürgermeister Martin Summer und Gemeinderat Helmut Jenny mit Vertreterinnen und Vertretern der Jubiläumsvereine

Rankweiler Vereine
Start in das Vereinsjahr

Rankweil lud Vereine zum Neujahrsempfang Am Donnerstag, 10. Jänner, haben Bürgermeister Martin Summer und Gemeinderat Helmut Jenny das Vereinsjahr eröffnet. Rund 250 Vertreter der über 120 lokalen Vereine kamen in den Vinomnasaal, um gemeinsam Rückschau zu halten, Vereinsjubiläen zu feiern und einen Ausblick auf das Jahr 2019 zu geben. Gemeinderat Helmut Jenny und Bürgermeister Martin Summer begrüßten die Gäste und dankten den Anwesenden für die geleistete Arbeit. „Vereine tragen wesentlich zur...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Christian Marold
Christian Dörfel

Weiterer Ausbau
Christian Dörfel: „Ehrenamtsbonus hat sich bewährt!“

STEINBACH/STEYR (sta). Seit knapp zwei Jahren gibt es im öffentlichen Dienst Oberösterreichs den sogenannten „Ehrenamts-Bonus“. Dieser besagt, dass bei gleicher Qualifikation zweier Bewerber jener den Vorzug bekommt, der sich ehrenamtlich, etwa bei der Feuerwehr oder Rettungsorganisationen, engagiert. „Nachdem die Gemeinden für dieses Projekt bereits seit langem Vorreiter waren, sehen wir nun nach zwei Jahren, dass sich dieses System auch im Landesdienst bewährt hat“, so OÖVP Bezirksobmann,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Kostenlose Aus- und Weiterbildung für Vereinsfunktionäre
Anpacken in Spittal an der Drau

Am Freitag, dem 19. Oktober, ab 16 Uhr veranstaltet das Kärntner Bildungswerk in der HLW Spittal einen kostenlosen Aus- und Weiterbildungstag für Vereinsfunktionäre.Sie sind in einem Verein tätig und möchten mehr erfahren über die Grundlagen des Vereinswesens, über Ihre Pflichten als Kassier und Rechnungsprüfer, über Datenschutz oder über Förder- und Serviceangebote der Kärntner Landesregierung? Sie möchten Ihre Einladungen und Plakate kreativer und wirksamer gestalten und Veranstaltungen im...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Bettina Zauner

Aus- und Weiterbildung
In Spittal wird "angepackt"

Das Kärntner Bildungswerk veranstaltet einen kostenlosen Aus- und Weiterbildungstag für Vereinsfunktionäre Unter dem Titel „Anpacken - Handwerkszeug für Vereinsarbeit und Ehrenamt“ bietet das Kärntner Bildungswerk am 19. Oktober ab 16 Uhr in der HLW Spittal Workshops für aktive und angehende Vereinsfunktionäre an. Schulung für Funktionäre Die sieben Workshops werden zweimal hintereinander angeboten, sodass sich jeder Teilnehmer zwei Themen aussuchen kann. Zur Auswahl stehen: „Das 1x1 des...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Bettina Zauner
Die Marktmusik Frankenmarkt, im Bild beim Bezirksmusikfest 2018, gehört zu den ältesten Kapellen im Bezirk.
3

Vöcklabruck ist der Bezirk der Vereine

1.498 Vereine sind im Bezirk Vöcklabruck gemeldet – die Vielfalt könnte nicht größer sein. BEZIRK. Jeder zweite Österreicher ist statistisch gesehen Mitglied in einem Verein. In Vöcklabruck ist die Auswahl besonders groß: Aktuell sind 1.498 Vereine gemeldet. Damit liegt unser Bezirk österreichweit an 14. Stelle. Von einer Vereinsmüdigkeit sei nichts zu spüren, sagt Karl Dannbauer von der zuständigen Sicherheitsabteilung der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck. 1993 lag die Zahl mit 978 noch...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
In Eigenregie haben die Admiraner die Kabine der Kampfmannschaft beinahe auf Champions-League-Niveau gebracht.
2 3

Gemeinsam für das Wohl der Admira

300 aktive Kicker und viele weitere Unterstützer machen die Admira zum Vorzeige-Verein in Linz. URFAHR (rei). Viele Erfolge im Nachwuchsbereich und mit der Kampfmannschaft haben die Admiraner schon gefeiert, gesättigt vom Erfolg ist am Bachlberg aber keiner. Vielmehr hat man Ambitionen, den Verein weiter nach vorne zu bringen – nicht nur sportlich. Großer Zusammenhalt "In einem Verein müssen alle zusammenhelfen. Es geht nicht nur darum, die Zuckerseiten wie Meistertitel zu feiern, sondern auch...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
1200 Fans sorgten in Gallneukirchen beim Vereinsjubiläum für eine prächtige Stimmung: Der LASK siegte 6:1.
107

SV Gallneukirchen: Zum Jubiläum beschenkt

Mit 1:0 gegen LASK in Führung gegangen: Ein Tor bleibt dem SVG zum 70. Geburtstag für die Ewigkeit. GALLNEUKIRCHEN (rei). "Ein Tor wäre für uns schon eine tolle Sache gegen einen so starken Gegner wie den LASK", waren sich Sektionsleiter Arnold Rockenschaub und der sportliche Leiter des SV Gallneukirchen, Walter Hochmaier schon vor dem Schlagerspiel einig. Am Ende sollte das Tor gelingen, und wie: Michael Danninger ließ auf der Außenbahn die LASK-Abwehr schlecht aussehen und brachte seine...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Vereine tragen zum Zusammenhalt in den Gemeinden und dadurch auch zur Integration bei.

"Ohne Ehrenamt nicht finanzierbar"

Mit 34 Prozent Freiwilligenarbeit liegt Oberösterreich auf Platz eins der Ehrenamtlichkeit. 2,8 Millionen Stunden an ehrenamtlicher Arbeit werden pro Woche in Oberösterreich geleistet, das entspricht bei einem umgerechneten Gehalt von zehn Euro pro Stunde circa 28 Millionen Euro. "Das Ehrenamt ist ein sehr wichtiges Gut. Mehr als 50 Prozent der Oberösterreicher sind in den circa 14.000 Vereinen und vereinsgeführten Organisationen ehrenamtlich tätig. Besonders in den Gemeinden übernehmen Vereine...

  • Oberösterreich
  • Sophia Jelinek
Heimo Czepl, Steuerberater, Unternehmensberater und Wirtschaftsprüfer in Kirchdorf

Rechtliche Tricks und Fallen rund um Vereine

Heimo Czepl aus Kirchdorf ist einer von zehn geprüften Vereinsspezialisten in Österreich. KIRCHDORF (sta). Heimo Czepl ist Steuerberater, Unternehmensberater und Wirtschaftsprüfer. Er betreut Vereine in rechtlichen Belangen in ganz Österreich vom sozialen Verein bis hin zu Kultur- und Sportvereinen. In der Beratung spielt die Vermeidung der persönlichen Haftung von Vereinsfunktionären eine zentrale Rolle. Die Haftung eines Vereinsvorstandes ist recht ähnlich der eines GmbH-Geschäftsführers...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der neue Mann an der Spitze des SCA St. Veit: Björn Wilhelmer-Zitter wurde mit Jahresbeginn zum neuen Obmann gewählt

Wilhelmer-Zitter: "Man muss zu 100 Prozent hinter dem Verein stehen"

Björn Wilhelmer-Zitter ist neuer Obmann des SCA St. Veit. Seine Aufgaben umfassen viele Bereiche. ST. VEIT (stp). Mit Jahresbeginn hat Björn Wilhelmer-Zitter das Amt des Obmanns beim SCA St. Veit übernommen. Aktiv und mit viel Leidenschaft will er vor allem dem Nachwuchs den Spaß am Sport vermitteln. "Als Obmann musst du zu 100 Prozent hinter dem Verein stehen, die einzelnen Sektionen so gut es geht unterstützen und auch selbst aktiv werden", beschreibt er seine neue Aufgabe. Der Verein besteht...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Der Obmann des SCO Bodensdorf, Werner Ritzinger, bringt bis zu 10 Stunden in der Woche für den Verein auf
2

Werner Ritzinger: "Man muss für jeden Fehler geradestehen"

Werner Ritzinger über seine Verantwortung und Herausforderungen als Obmann des SCO Bodensdorf. BODENSDORF (stp). Seit etwa zehn Jahren ist Werner Ritzinger der Obmann des SCO Bodensdorf. Er hat die Verantwortung über die fünf Sektionen (Tennis, Tischtennis, Tanzen, Sportkegeln, Radsport) und ist Ansprechpartner für sämtliche Vereinsangelegenheiten. "Man ist immer der erste, der geradestehen muss, wenn etwas daneben geht. Natürlich ist man andererseits auch bei Erfolgen beteiligt", beschreibt...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Projektleiter Gerald Scheiblehner und Obmann Albert Maringer von der OÖGKK sowie Präsident Gerhard Götschhofer und Direktor Raphael Oberndorfinger vom OÖFV (v.li.).

Vereinscoaching-Tagung in Kremsmünster

OÖ Fußballverband: Renommierte Referenten und spannende Themen im Hotel Schicklberg am 11. Februar. KREMSMÜNSTER (sta). Am 11. Februar laden der OÖ Fußballverband und die OÖ Gebietskrankenkasse zum dritten Mal zur Vereinscoaching-Tagung. „Dieses Veranstaltungsformat wurde extrem auf die Bedürfnisse der Vereine zugeschneidert, dementsprechend hoch ist auch das Interesse der Klubvertreter. Die Fülle an renommierten Referenten und spannenden Themen, die für den Vereinsalltag hohe Relevanz haben,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.