Schulprojekt: Ich bau mir ein Haus

Häuser, die einen Buchstaben zum Vorbild haben.
10Bilder
Wann: 06.07.2017 ganztags Wo: Kirchdorfer Zementwerk, Hofmannstraße 4, 4560 Kirchdorf an der Krems auf Karte anzeigen

Kirchdorf. Unter dem Titel HABITAT wurde im BG/BRG Kirchdorf ein künstlerisches Schulprojekt unter der Leitung der Künstlerin Gabriele Gruber-Gisler und Frau Prof. Elfriede Körbler abgehalten.

Die Schülerinnen entwarfen auf dem Grundriss eines ihrer Namensinitialien ein Hausmodell, welches sie anschließend mit selbst gefertigten Tonplatten zusammenbauten.

„Es wohnt“ wirklich jeder und jede irgendwo, sei es wie die Tiere in einem Nest, in einer Höhle oder wie die Menschen, in einem Haus. Denn das ist die Form des Wohnens, die sich durch die Jahrtausende entwickelt hat.
Ein archaisches Baumaterial war der Lehm, welcher später zu Ziegel gebrannt wurde und nun oftmals durch den Baustoff Beton ersetzt wird.

Die Ergebnisse des Workshops werden deshalb im Juli in der Konzernzentrale des Zementwerkes in Kirchdorf präsentiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen