Das Erzberg-Rodeo als große Leidenschaft

Dominik beim wilden Ritt auf dem Erzberg
2Bilder
  • Dominik beim wilden Ritt auf dem Erzberg
  • Foto: Tod Günter
  • hochgeladen von Franz Staudinger

MOLLN (sta). Das Erzberg-Rodeo ist ein Enduro-Motorradrennen am Erzberg bei Eisenerz in der Steiermark. Es ist das größte seiner Art in Europa und gilt weltweit als renommierteste und eine der härtesten Motorrad-Offroadveranstaltung. Der 19-jährige Dominik Huemer aus Molln war 2017 mit dabei. Beim Prolog schaffte er den 192. Platz von etwa 2700 Startern. Beim großen Finale, bei dem nur die schnellsten 500 startberechtigt waren, zeigte er eindrucksvoll seine Klasse und schaffte es auf Platz 125.

13 Stockerlplätze

Sportlich kann sich der junge Mollner über das vergangene Jahr nicht beklagen. Im österreichischen Endurocup sicherte er sich den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Vize Juniormeister wurde er auch im Austrian Cross-Country. Gemeinsam mit seinem Bruder Stefan ging er in der Enduro Masters Serie im Teambewerb an den Start und holte sich dabei in der Jahreswertung Platz drei. Beim zweitgrößten Enduro Rennen in Österreich in Aspang holte sich Dominik den dritten Platz. Insgesamt nahm Huemer an 21 Rennen teil, wobei er 13 Mal am Podest stand. "Ich möchte mich bei meinem Bruder Stefan bedanken, der mich bei jedem Rennen als Mechaniker tatkräftig unterstützt. Danke auch an meine Sponsoren, die mich immer wieder unterstützen."
2018 möchte er sportlich etwas leiser treten und voraussichtlich nur an zwei Rennserien teilnehmen. "Wegen meiner Lehrabschlussprüfung kann ich heuer nicht soviel Zeit aufwenden, aber das Erzberg-Rodeo werde ich mir auch heuer nicht entgehen lassen", so der Tischler-Lehrling der Firma Dana in Spital/Pyhrn.

Dominik beim wilden Ritt auf dem Erzberg
Dominik Huemer als Zweiter (r.) am Stockerl beim "Aspang Race", dem zweitgrößten Enduro-Rennen in Österreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen