Dankmal für die Brauerei

Peter und Laura Mayr neben der Gedenktafel, die an die Geschichte der Brauerei erinnert.
  • Peter und Laura Mayr neben der Gedenktafel, die an die Geschichte der Brauerei erinnert.
  • Foto: Weymayer
  • hochgeladen von Bezirksrundschau Kirchdorf

1666 wurde die Brauerei in Kirchdorf gegründet. Ab 1876 war sie im Besitz der Familie Mayr. Nach mehr als 330 Jahren musste sie sich den geänderten Marktbedingungen beugen und wurde im Jahr 2003 geschlossen.
KIRCHDORF (wey). Acht Jahre ist es her, dass die ehemalige Brauerei Mayr geschlossen wurde. 337 Jahre lang wurde an der Stelle des heutigen Plusdorfs Kirchdorf Bier gebraut. Das Traditionsunternehmen war seit mehr als 130 Jahren im Besitz der Familie Mayr. Zwei Weltkriege und die Nachkriegszeit hat es überstanden gegen die Zeichen einer neuen Zeit war sie jedoch machtlos. Viele Landgasthöfe sperrten zu, die Nachfrage wurde weniger. Neues Denken war gefordert. Die Entscheidung, die Brauerei zu schließen, war schmerzhaft, aber richtig, sagt Peter Mayr. An die weitsichtige Unternehmerfamilie und ihre vielen loyalen Mitarbeiter erinnert ab sofort eine Gedenktafel beim Plusdorf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen