Alles zum Thema Brauerei

Beiträge zum Thema Brauerei

Wirtschaft
Nikolaus Riegler, Harald Knafl, Raimund Linzer, Mario Donner

Wirtschaft
Hirter Bier setzt weiterhin auf Gerste aus der Region

Regionale Gerste aus der Region, vor allem vom Krappfeld, wird für die Bier-Erzeugung in Hirt verwendet. HIRT. Die Privatbrauerei Hirt setzt beim Brauen weiterhin auf Regionalität. Im Fokus steht der bewusste Umgang mit Natur und Umwelt. Rein und natürlich sind die Rohstoffe die in der Produktion verwendet werden. „Uns ist es wichtig, dass die Gerste direkt aus der Region kommt. Durch die Nutzung regionaler Rohstoffe leisten wir auch einen wichtigen Beitrag für die Wirtschaft vor Ort“, so...

  • 15.07.19
Lokales
Angestoßen: Matthias Ortner, Christiane Wenckheim, Tobias Frank und Eugen Otto (v.l.).

Bier
Ottakringer Braukultur-Wochen sind eröffnet

Neun Wochen lang ist die Ottakringer Brauerei ein Open-Air-Festplatz. OTTAKRING. Bis 28. August wird unter freiem Himmel gefeiert, gesungen, geplaudert, gegessen und getrunken. Mit einer erfrischenden Biervielfalt von insgesamt 20 nationalen und internationalen Brauereien, mehr als 150 Biersorten, ausgefallenem Streetfood und spannenden Live-Acts wird der Stadt ordentlich eingeheizt. Den Bieranstich bei der Eröffnung, moderiert von Sängerin und Texterin Birgit Denk, haben traditionell...

  • 01.07.19
Wirtschaft
Im Kasererbräu wird wieder selbst gebrautes Bier an die Gäste ausgeschenkt.
4 Bilder

Hopfengetränk
Im Hotel Kasererbräu wird wieder selbst gebrautes Bier an die Gäste ausgeschenkt

Das Altstadthotel Kasererbräu im Kaiviertel schenkt seit gestern Mittwoch wieder sein eigenes Bier aus.  SALZBURG. Die Geschichte des Salzburger Altstadthotels „Kasererbräu“ reicht weit in die Vergangenheit zurück. Rund 650 Jahre nach der erstmaligen Erwähnung des Hauses wird wieder ein eigenes Bier gebraut, an die Gäste ausgeschenkt – und somit der eigenen Bräu-Bezeichnung entsprochen. Hinter diesem "Projekt" stehen Kasererbräu-Geschäftsführer Alexander Krammer sowie die Bio-Brauerei...

  • 27.06.19
Lokales
Im Kasererbräu wird ab Ende Juni wieder eigens gebrautes Bier ausgeschenkt, Partner ist die Brauerei Gusswerk

Hopfen und Malz
Hotel Kasererbräu in der Altstadt schenkt wieder sein eigenes Bier aus

Das Altstadthotel "Kasererbräu" in der Altstadt schenkt wieder ein eigenes Bier aus.  Das Altstadthotel Kasererbräu, das auch das Mozartkino beherbergt,  gilt als „Urgestein“ der Salzburger Gastronomieszene. Das Haus selbst wird urkundlich erstmals 1342 erwähnt, die erste Brauerei an diesem Standort datiert im 16. Jahrhundert. Brauerei Gusswerk als Partner Gemeinsam mit der Brauerei Gusswerk soll jetzt nachhaltiges Bier gebraut werden. "Mit der Brauerei Gusswerk haben wir einen Partner...

  • 12.06.19
Leute
Martina und Hans Peter "Staff" Hochstaffl.
61 Bilder

Pinzgau Bräu in Bruck
Brausommerfest mit Bieranstich durch die Bürgermeisterin

Viele Bilder vom "Brausommerfest beim Pinzgau Bräu in Bruck/Glstr.". Die Brauerei "Pinzgau Bräu" lud wieder zum Brausommerfest. Nach dem Bieranstich durch Bürgermeisterin Barbara Huber wurde so richtig gefeiert. Vom Augut Pichler wurden kulinarische Schmankerl zubreitet, ein kleines Kinder und Aktivprogramm für die Kids, sowie die Gruppe Iron Heart die für musikalische Unterhaltung sorgte. Ein rundum gelungenes Fest.

  • 25.05.19
  •  2
  •  1
Leute
Prost! Markus Maurer (links), Fritz Scherngell-Weber und Marilies Maurer.

Zickentaler Bierquelle
Erste neue Biersorte nach Brauereifusion

Die kürzlich erfolgte Fusion der "Zickentaler Bierquelle" von Patrick Krammer in Heugraben mit der Güssinger Freibrauerei von Markus Maurer zeigt sich einem ersten gemeinsamen Produkt. "Life is about decisions" nennt sich das neue Märzen-Bier, das die beiden Braumeister gebraut haben. Bei den "Paradies"-Tagen und einem Brauereifest wurde es den Bierfreunden der Region erstmals aus dem Zapfhahn ins Glas geschenkt.

  • 22.05.19
Lokales
Georg Hagn und Roland Hallinger haben 2017 das "Rolbrettbräu", Bad Vigauns erste Brauerei gegründet.
7 Bilder

Anleitung
So braut ihr euer eigenes Bier daheim in der Küche

Georg Hagn und Roland Hallinger vom "Rolbrettbräu" aus Bad Vigaun zeigen, wie einfach Bierbrauen gehen kann.  BAD VIGAUN. "Craft-Beer", also selbst gebrautes Bier, wird immer beliebter. Dabei ist die nötige Ausstattung gar nicht so teuer: "Mit 300 Euro kann man sich schon die wichtigsten Dinge anschaffen und zum Brauen anfangen", erklärt Roland Hallinger vom Rolbrettbräu aus Bad Vigaun. Die Geräte, Hopfen, Malz, Hefe Wasser und etwa einen Monat Geduld für die Gärung: Schon hat man ein...

  • 21.05.19
Leute
27 Bilder

Schrems
Mai in der Brauerei - Tag der offenen Tür bei Schremser Bier

Der Tag der offenen Tür in der Brauerei Schrems lockte mit einem vielfältigen Unterhaltungsprogramm. SCHREMS (mm). Selbst beim Zöbinger Sportclub heißt es: "Nur Schremser kommt ins Glas!" Sagt zumindest Stefan Gilly, der zwischen Klapperlschießen, Mikroskopen vom Unterwasserreich und der Brauereiführung mit Karl-Theodor Trojan hin und her gerissen war. Im Unterwasserreich spielt Bier nicht die Hauptrolle, aber Barbara Dolak und Christiane Mader können sich über ein Tret-Cart, gesponsert von...

  • 18.05.19
Lokales
Braumeister Alexander Zeischka von der Schlossbrauerei Starkenberg ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis: das HeimatBier ist gelungen!
5 Bilder

Das echte Tiroler Bier
Regionalität steht klar im Vordergrund für unser HeimatBier

TARRENZ (maAuch auf Starkenberg, dem Oberländer Biereldorado, hat man die Zeichen der Zeit erkannt und lässt nichts unversucht. Hinter dem Namen HeimatBier der Brauerei Starkenberg welches heuer bereits in zweiter Auflage gebraut wird steckt jedoch mehr als ein Bier für heimatverbundene Bierliebhaber. Wie Michael Gitterle, Projektleiter des HeimatBieres erklärt, hat man vom Anbau und Einkauf des Rohstoffes bis hin zum vermälzen vollkommen auf Regionalität gesetzt. "Bereits beim Start des...

  • 13.05.19
Wirtschaft
Fusion: Markus Maurer (rechts) braut künftig beide Marken, Patrick Krammer beschränkt sich auf den Vertrieb.

Zickental-Bierquelle und Freibrauerei Maurer
Die zwei Brauereien im Bezirk Güssing fusionieren

Die beiden einzigen Brauereien im Bezirk Güssing werden zu einer. Patrick Krammer fusioniert seine "Zickentaler Bierquelle" in Heugraben mit der Freibrauerei von Markus Maurer in Güssing. "Meine Gebäudetechnikfirma floriert immer mehr, die Biererzeugung ebenfalls, auf Dauer würde mir beides zu viel", begründet Krammer das Zusammengehen. Marken bleibenMaurer übernimmt das operative Geschäft und braut künftig in Heugraben das gesamte Sortiment beider Marken. Krammer bleibt als...

  • 02.05.19
  •  1
Leute
Axel Fischer-Colbrie, Patricia Winter, Christa Fischer-Colbrie und Karin Bruckner lassen sich ein Gläschen Bier gut schmecken und freuen sich über eine gelungene Ausstellungseröffnung.

Vernissage in der Brauerei am Grubberg
„bierig bunt“ in Bruckners Bierwelt

Bei einer Vernissage in der Brauerei am Grubberg konnte man sich nicht nur an den bunten Bildern erfreuen, sondern auch an den verschiedenen köstlichen Bieren. Vom hellen „Bergquell“ bis zum dunklen „Schwarzen Peter“ war für alle etwas dabei. Die beiden Scheibbserinnen Patricia Winter und Christa Fischer-Colbrie eröffneten ihre Ausstellung „bierig bunt“ am Samstag, den 27. April. Ihre farbenfrohen Bilder werden in den nächsten Wochen im Verkaufsraum der Brauerei zu besichtigen sein. Axel...

  • 28.04.19
  •  2
Lokales
Die beiden Scheibbserinnen Patricia Winter und Christa Fischer-Colbrie sind Mitglieder der KunstStifter.

Ausstellung in Gaming
"Bierig bunt" in der Brauerei am Grubberg

GAMING. Christa Fischer-Colbrie interessiert sich schon seit langer Zeit für Kunst und besucht viele Kurse. Sie beschäftigt sich mit Stoff -,  Seiden-  und Hinterglasmalerei und stellt Skulpturen aus Speckstein und anderen Steinen in Verbindung mit Eisen her, sowie Schmuck in Form von Ketten, Ringen und Broschen. In den letzten Jahren konzentriert sie sich mehr auf Aquarell - und Acrylmalerei. Patricia Winter ist Volksschullehrerin und arbeitet gerne mit den Schulkindern in kreativen...

  • 24.04.19
Lokales
Stift Engelszell-Superior Pater Hubert Bony mit dem neuen Weißbier.
2 Bilder

Neuheit
Erstes Weißbier aus Engelhartszell

Die Trappistenbrauerei Engelszell braut die etwas andere Weißbier-Neuheit. Erhältlich ist das Gebräu ab 14. April. ENGELHARTSZELL (ebd). Bereits 2018 kam der Wunsch nach einer neuen, einer leichten und einer regionalen Biersorte neben den bewährten Sorten Gregorius, Nivard und Benno im Kloster des Stiftes Engelszell auf. Doch welcher Biertyp sollte es sein? Was sollte das Besondere sein? Auf diese Frage gab es eine einfache Antwort: "Lasst uns die Menschen in unserer Umgebung fragen, was sie...

  • 12.04.19
Lokales
Johann Zehner
19 Bilder

Gundertshausen
Brauereiführung bei Schnaitl

Rund 40 Personen darunter auch einige Damen, nahmen an der ca. 1,5 Stunden langen Brauereiführung teil. Die Privatbrauerei Schnaitl im Innviertler-Bierregions-Ort Gundertshausen braut seit 177 Jahren und wird in der 5. Generation von Matthias Schnaitl IV. geführt. Ein moderner Betrieb, bestens ausgebildete, langjährige Mitarbeiter und eine selektive Auswahl an Rohstoffen garantieren beste Biere, die immer wieder international ausgezeichnet werden. In der Privatbrauerei Schnaitl werden alle...

  • 15.03.19
Politik
Ottakring Bezirksvorsteher Franz Prokop (r.) mit seinem Amtskollegen aus Favoriten Marcus Franz
26 Bilder

Neujahrsempfang
Netzwerken in der Ottakringer Brauerei

Bezirksvorsteher Franz Prokop (SPÖ) lud zum Neujahrsempfang in die Ottakringer Brauerei. OTTAKRING. "Es ist ein Vernetzungstreffen, denn Vernetzung hat in Ottakring TRadition", sagte Bezirksvorsteher Prokop bei der Begrüßung. Für ihn sei es wichtg, dass "unser Grätzel in Bewegung ist". Wichtig sei es auch auf das 2018 Erreichte zurückzublicken und die Herausforderungen für 2019 anzugehen. So sollen die Neulerchenfelder Straße und auch die Thaliastraße eine Neugestaltung erfahren. "Wir...

  • 01.03.19
Lokales
Mein Tag als Braumeister: Redakteur Philipp Pöchmann braut in Wieselburg unter der Anleitung von Manfred Hölzl sein eigenes Bier.
9 Bilder

Reportage
Biertrinker-Studie: Flüssiggold-Herstellung in Wieselburg

"O’zapft is": Bis zu diesen Worten dauert es eine Weile, denn das Bier braut sich nicht von alleine. WIESELBURG. Vor Tausenden von Jahren brauten Menschen schon Bier. Den ältesten bekannten Braubetrieb gab es schon vor rund 13.000 Jahren. Damals verwendete man noch einfachste Mittel zur Herstellung von flüssigem Brot. Die heutige Erzeugung von Bier ist nicht mehr so simpel wie früher. Eine eigene Wissenschaft hat sich darum entwickelt und um einen kleinen Einblick in die Welt des Brauwesens...

  • 27.02.19
Wirtschaft
Markus und Marielies Maurer eröffnen am 23. Feber eine Filiale ihres Güssinger "Bierg'schäfts" am Jennersdorfer Hauptplatz.

Filiale von Güssing
Jennersdorf bekommt ein Bier-Geschäft

Das Güssinger Bier-G'schäft expandiert gen Süden. Markus und Marielies Maurer eröffnen am 23. Feber eine Filiale am Jennersdorfer Hauptplatz. Wie in Güssing werden auch hier Craft-Bier-Liebhaber aus rund 180 Sorten wählen können. "Es gibt sowohl den Verkauf als auch die Möglichkeit des Verkostens", erklärt Markus Maurer. Für seinen zweiten Standort stellt der Brauer sogar ein eigenes "Jennersdorf-Bier" her. Unter dem Begriff "Craft Beer" fasst man handwerklich und individuell gebraute...

  • 19.02.19
Wirtschaft
Das Brauhaus Breznik belegt den zweiten Platz im aktuellen Fallstaff-Voting

Beliebteste Kleinbrauereien
Brauhaus Breznik sichert sich den zweiten Platz

Das Brauhaus Breznik aus Bleiburg schaffte es beim Falstaff-Voting auf den zweiten Platz.  BLEIBURG. Österreich gehört weltweit zu den Ländern mit der größten Dichte an Brauereien. Allen im vergangenen Jahr wurden 278 Brauereien registriert, 128 davon sind Hausbrauereien. Kürzlich wurden durch das neueste Voting von Falstaff, dem österreichische Wein- und Gourmetjoural, die beliebtesten Kleinbrauereien das Landes gekürt. Das Brauhaus Breznik schaffte es beim Kärnten-Voting auf den zweiten...

  • 14.02.19
  •  2
Wirtschaft

Wagram Bräu ist neuntbeste Brauerei in NÖ

FELS AM WAGRAM / Ö (pa). Österreich gehört weltweit zu den Ländern mit der größten Dichte an Brauereien. Im Vorjahr wurden beachtliche 278 Brauereien registriert, 128 davon sind Hausbrauereien. Wie sehr die Österreicher ihre Brauereien lieben zeigt nicht nur der jährliche Bierkonsum, (wir sind Vizeweltmeister), sondern auch die rege Teilnahme am Falstaff-Voting. Insgesamt wurden fast 20.000 Stimmen abgegeben, am aktivsten voteten die Niederösterreicher, wo sich der »Brauschneider« aus Schiltern...

  • 12.02.19
Freizeit
Vegane Köstlichkeiten im Café Emma.
5 Bilder

Unsere Lokal-Geheimtipps
Neue, ausgefallene und besondere Lokale im Bezirk Braunau

Die kulinarische Landschaft im Bezirk wird heuer noch bunter: Wir haben vier Lokal-Tipps für Sie. BEZIRK BRAUNAU (höll). Im Innviertel zu leben ist ein kulinarischer Lottosechser: hier reihen sich Braulokale, gutbürgerliche Küchen, Mostschenken, Restaurants mit internationaler Karte und Gault-Millau-ausgezeichnete Lokale aneinander. Kein Wunder also, dass sich die kulinarische Landschaft hier stetig weiterentwickelt. Seit nicht einmal zwei Jahren gibt es in Maria Schmolln das Restaurant...

  • 23.01.19
Wirtschaft
Der Schalter wurde umgelegt. Das Kraftwerk ist bereits seit 1. Jänner in Betrieb.
4 Bilder

Villacher braut nun mit Solarenergie
Kraftwerk zu 100 Prozent durch Bürgerbeteiligung finanziert

Voila, die größte innerstädtische PV Anlage Österreich nimmt offiziell ihren Betrieb auf. Nun wird Bier mit der Kraft der Sonne gebraut. Finanziert wurde das Kraftwerk durch 100% Bürgerbeteiligung.  VILLACH. Heute Vormittag war es soweit, der Schalter wurde - symbolisch - umgelegt. Die neue Solaranlage auf den Dächern der Villacher Brauerei "nimmt den Betrieb auf". Und erzeugt mit einer Leistung von 1 MWp Energie den Gegenwert von 350 Haushalten, was umgerechnet auf Bier bedeutet: "Künftig...

  • 10.01.19
Lokales
3 Bilder

Grinzing
Trummelhof

Das Anwesen in der Cobenzl Gasse wurde an der Stelle einer römischen Siedlung erbaut, 1835 von Ludwig Jetter erworben und zu einem Brauhaus umgestaltet.

  • 30.12.18
Lokales
Schnapsbrennen ist Leidenschaft: Arno Pauli treibt sie auf die Spitze und holt sich zum 2. Mal den Landestitel.
22 Bilder

Brennerei Ebner ist Landessieger
Absam: Die vier B in Ebner

ABSAM. "Wir sind für unsere vier Bs bekannt", sagt Arno Pauli vom Gasthaus Ebner mit nicht wenig Stolz. "Brauen, Brennen, Beherbergen und Bewirten." Wir sitzen im blauen Haus in der Karl-Zanger-Straße in Absam und es riecht nach gegorenem Obst. Rundherum sind elegante Flaschen mit roten Etiketten aufgestellt. "Wir haben ungefähr dreißig Schnapssorten", zeigt Pauli beim BEZIRKSBLÄTTER-Besuch auf die Regale. An den Wänden hängen zahlreiche Urkunden. Die neueste hat noch keinen Platz zwischen...

  • 11.12.18